Ausgabe 120, April 2011
   

Informationen für die Konstruktions- und Fertigungsindustrie

 

[Anrede],

 

wir hoffen, Sie finden auch in dieser Ausgabe für Sie interessante Informationen.

 

Ihr TECHSOFT-Team

 

INHALT

 

Dies & das
Die Frage des Monats
Anmeldung noch möglich! AUSTRIAN TechWorld 2011
Herzlich willkommen bei TECHSOFT!
CAD/CAM – DESKTOP-Lösungen
Für die Konstruktion
Kostenlose E-Book-Reihe zur CAD-Revolution
PTC-Fachartikel: Concurrent Engineering
Tipps & Tricks zu Creo Elements/Direct Drafting 17.0
Top-3-Tipps für Creo Elements/Pro-Anwender
Die nächsten Ausbildungen
Für die Fertigung
TopSolid’Cam – die neue Version
TopSolid’Cam – eine Lösung, viele Anwendungen
10.05.2011: Hartfräsbearbeitung in Theorie und Praxis
Die nächsten Ausbildungen
PDM/PLM – Enterprise-Lösungen
Gesteigerter Kundennutzen mit Windchill 10.0
Effizienter arbeiten: PDM-Bibliothek für Creo Elements/Direct Model Manager
Creo Elements/View 10.0 – die neue Version
IT-Infrastruktur-Lösungen
Ein Notebook für alle Fälle: die neuen ProBooks
Das neue HP EliteBook 8560p Notebook-PC
     

Wussten Sie, ...

 

... dass wir bereits seit 10 Jahren monatlich einen Newsletter versenden? O.k., 120 geteilt durch 12 ... ist eine banale Rechnung, aber irgendwie ist es für uns alle eine Überraschung, wie schnell die Zeit vergangen ist. Wir hoffen, dass unsere monatlichen Informationen für Sie als Leser von Interesse waren und sind.

 

 



 
 
Dies & das
 

 

Die Frage des Monats:

Wissen Sie, ...

... wieviele parallele Sessions es 2011 auf der AUSTRIAN TechWorld gibt?

 

Was meinen Sie? Spielen Sie mit, beantworten Sie die Frage richtig – die Antwort finden Sie wie immer in diesem Newsletter – und gewinnen Sie einen 3DConnexion SpaceNavigator 3D-Motion-Controller.

Wissen Sie es schon? Dann antworten Sie uns!

    

 Zur Übersicht 

Anmeldung noch möglich!
AUSTRIAN TechWorld 2011

 

Ob Anwender, Experte oder Führungskraft, ob Konstruktion, Fertigung oder IT – das umfassende Programm der AUSTRIAN TechWorld hat für alle Teilnehmer interessante Vorträge zu bieten.

   

 

Noch können Sie sich anmelden – es lohnt sich!


 Zur Übersicht 

 

Herzlich willkommen bei TECHSOFT!

 

Uns ist ein guter Start im Jahr 2011 gelungen – zahlreiche Neukunden aus Deutschland und Österreich, aber auch Galizien und Südtirol, sind zu uns gestoßen. Wir heißen Sie herzlich willkommen und freuen uns auf eine langjährige Zusammenarbeit mit Ihnen.

 

Amag Casting      Gebr. Pichler      Klaus Moeschl
Asen Geislinger GmbH Marianne Leitold
Bentele Himmelfreundpointner Mossier GmbH
BerMarTec Hitachi Cable Orderman
Blancke & Kraus Edelstahltechnik GmbH Hütte GmbH Peiner Metallbau
EAFact Ing. Helmut Loidl Precupa (Pero Maschinenbau)
Ettlinger Kunststoffmaschinen ISW GmbH Prozess Optimal Holzer GmbH
Ferk Metallbau GmbH & Co. KG Kaiser AG Qness
Fuhrmann Fahrzeugbau Rudolf Deckert Vertriebs GmbH Wolfmair

 

Insgesamt betreuen wir jetzt weit über 1.100 Kunden – wir danken allen für das in uns gesetzte Vertrauen!


 Zur Übersicht 
 
CAD/CAM – DESKTOP-Lösungen – für die Konstruktion
 

Kostenlose E-Book-Reihe zur CAD-Revolution

 

Ob Sie nun Unternehmer, Leiter der technischen Entwicklung oder CAD-Nutzer sind – es ist wichtig, immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Wenn Sie in Ihrem Beruf auf ein CAD-System angewiesen sind, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um den Status quo infrage zu stellen. Registrieren Sie sich für diese kostenlose E-Book-Reihe von Chad Jackson. Chad Jackson ist ein unabhängiger Analyst und Branchenexperte. Zudem hat er sich als Blogger in der internationalen CAD-Arena einen Namen gemacht. PTC hat die Rechte an seiner Arbeit erwerben konnten.

 

Zur Registrierung


 Zur Übersicht 

PTC-Fachartikel: Concurrent Engineering

 

Das Konzept von Concurrent Engineering ist einfach und die Vorteile liegen auf der Hand. Durch Überlagern und Synchronisieren von Aspekten der Produktkonstruktion und -entwicklung können Unternehmen die Konstruktions- und Fertigungszyklen verkürzen, Kosten senken und die Markteinführung vor Wettbewerbern erreichen, die einen stärker serialisierten Produktentwicklungsprozess nutzen. Drei Vorgehensweisen, mit denen man sich die Vorteile von Concurrent Engineering erschließen kann, werden in diesem Artikel vorgestellt.

 

Details


 Zur Übersicht 

Tipps & Tricks zu Creo Elements/Direct Drafting 17.0

 

In diesem Dokument wird beschrieben, wie man einer klassischen Schriftart Sonderzeichen hinzufügen kann. Beispielhaft wird das Markenzeichen dem hp_i3098_v’ font hinzugefügt und die wesentlichen Schritte des Prozesses dabei erläutert.

 

Lesen Sie mehr


 Zur Übersicht 

Top-3-Tipps für Creo Elements/Pro-Anwender

 

In diesen Tipps von PTC geht Romeo Ridel auf

 

das Geometry and Construction Sketcher Tool
Design Animation und Assembly Exploded States
sowie die Nutzung des Intent Features in Creo Elements/Pro Mechanica

 

ein.

 

Lesen Sie mehr


 Zur Übersicht 

Die nächsten Ausbildungen

 

Schulungen

 

02.–03.05.2011     2 Tage     Creo Elements/Pro Blechteilkonstruktion WF 4.0 / WF 5.0
02.–06.05.2011     5 Tage     Creo Elements/Pro Einführung WF 5.0
04.–05.05.2011     2 Tage     Creo Elements/Pro Profilkonstruktion mit EFX
09.–11.05.2011     3 Tage     Creo Elements/Pro komplexe Bauteile WF 4.0 / WF 5.0
09.–11.05.2011     3 Tage     Creo Elements/Direct Modeling + Annotation Grundkurs
16.–18.05.2011     3 Tage     Mechanica-Kurs für Creo Elements Teil 1
23.–24.05.2011     2 Tage     Creo Elements/Pro Updatekurs WF 3 – WF 5
30.–31.05.2011     2 Tage     Creo Elements/Direct Systembetreuer

 

Details & Anmeldung

 

Workshops

 

16.05.2011     Caliper Lite: Mehr Qualität durch Wandstärken-Optimierung
17.05.2011     Creo Elements/Pro EFX Lite: Mehr Produktivität in der Profilkonstruktion
18.05.2011     Creo Elements/Pro: Korrekter Datenimport mit dem Import Data Doctor
01.06.2011     Creo Elements/Direct: Baugruppenbeziehungen nutzen – Parametrics und Advanced Assembly

 

Auf unserer Homepage finden Sie weitere Informationen.


 Zur Übersicht 
 
CAD/CAM – DESKTOP-Lösungen – für die Fertigung
 
   

TopSolid’Cam – die neue Version

 

Erstmals im Detail und live wird die neue Version am 19. Mai auf der TechWorld im Schloss Steyregg vorgestellt. Hier schon mal ein erster Eindruck. Zu den Neuerungen, die Sie bei TopSolid’CAM erwarten, gehören u.a.

 

vereinfachtes Handling von 2D-Bearbeitungen
automatische Fräsformerkennung in 2D
optimale Oberflächengüte mit neuer Morphing-Strategie in 3D
3D-Radiuskompensationen
bei 5-Achsen-Simultan automatische Kollisionsvermeidung mit Auslenkung
Management und Vermeidung von Luftschnitten.

 

Details

 


 Zur Übersicht 

TopSolid’Cam – eine Lösung, viele Anwendungen

 

In unserer monatlichen Vorstellung der unterschiedlichsten TopSolid-Funktionalitäten gehen wir diesmal auf die neue Version TopSolid 2011 ein. Jetzt haben Sie die Möglichkeit mittels Morphing-Strategien noch bessere Oberflächenergebnisse zu erzielen. Vorteil dieser Strategie gegenüber herkömmlichen 3D-Schlicht-Strategien ist es, dass die seitliche Zustellung nicht konstant bleibt. Sie kann mit zusätzlichen Leitgeometrien, die Sie definieren können, zur Kontur angepasst werden. Somit haben Sie auch die Möglichkeit, den "Strömungsverlauf" der Bahnen zu steuern.

 

Da in solchen Fällen nur das Ergebnis auf der Maschine zählt, haben wir ein Teil bearbeitet, um Ihnen die Oberflächenqualität zu veranschaulichen.

 

Mehr dazu im Video


 Zur Übersicht 

10.05.2011: Hartfräsbearbeitung in Theorie und Praxis

 

In der Fertigung sind Sie permanent mit neuen Werkstoffen konfrontiert. Diese werden sukzessive härter und zäher. Das bedeutet, dass Sie neue Fräs- und Bearbeitungsstrategien benötigen, die Sie mit dieser Weiterbildung unseres Kooperationspartners METZLER kennen und auch praktisch anwenden lernen.

 

Termin: 10. Mai 2011

Ort: Metzler Kompetenz-Zentrum Feldkirch, 6800 Feldkirch, Austraße 87

 

Details


 Zur Übersicht 

Die nächsten Ausbildungen

 

Schulungen

 

20.–21.05.2011     2 Tage     TopSolid CAM Drehen Grundkurs
23.–27.05.2011     5 Tage     TopSolid CAD/CAM Grundkurs

 

Details & Anmeldung


 Zur Übersicht 
 
PDM/PLM – Enterprise-Lösungen
 

Gesteigerter Kundennutzen mit Windchill 10.0

 

Mit Windchill 10.0 können Fertigungsunternehmen nun zusätzliche Phasen des Produktlebenszyklus abdecken, die Performanz der Produkte besser evaluieren und gesteigerten Nutzen aus dem Produktlebenszyklus generieren. Die PTC-Suiten InSight für Produktanalytik und Relex für das Qualitätsmanagement werden in Windchill integriert und in der Produktanalytik um maßgeblich erweiterte Funktionen wie die Analyse der Produktkosten und die CO2-Analyse ausgebaut.

   

Im Qualitätsmanagement wird die Suite um CAPA Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen erweitert. Anwender können ihre Stücklisten effizienter erstellen, verwalten und überprüfen. Was gibt es sonst noch Neues?

 

Lesen Sie mehr


 Zur Übersicht 

Effizienter arbeiten: PDM-Bibliothek für Creo Elements/Direct Model Manager

 

Die technische Standardbibliothek für die effiziente Inbetriebnahme von Creo Elements/Direct Model Manager sorgt nicht nur für eine schnellere und damit kostengünstigere Einführung der PDM-Umgebung. Anwender profitieren von der umfassenden Projekterfahrung aus zahlreichen Unternehmen, die in die Bibliothek eingeflossen sind, und können zahlreiche Funktionen auch in der Konstruktion nutzen.

 

Details

   

 Zur Übersicht 

Creo Elements/View 10.0 – die neue Version

 

Creo Elements/View 10.0 (vormals ProductView) ist eine wichtige neue Hauptversion mit neuen Kernfunktionen und zusätzlichen optionalen Modulen, die einen echten betriebswirtschaftlichen Nutzen bieten. Sie umfasst u.a.

 

integrierte ECAD
integrale visuelle ECAD- und MCAD-Collaboration
neues Animator-Modul
präzise Erkennung von Durchdringungen und Abstandsverstößen
mehr Baugruppenkonstruktionstools.

 

Mehr zur neuen Version im Video von PTC


 Zur Übersicht 
 
IT-Infrastruktur-Lösungen
 

Ein Notebook für alle Fälle: die neuen ProBooks

 

Die HP ProBooks der neuen b-Serie überzeugen durch vielfältige Einsetzbarkeit, umfassende Sicherheitslösungen und Langlebigkeit. Ein großes Plus ist die umfangreiche Sicherheitsausstattung der ProBooks 6360b, 6460b und 6560b: Die HP ProtectTools schützen sensible Daten, zusätzlich wehrt das schmutz- und wasserabweisende Gehäuse Beschädigungen ab. Das mit Magnesium verstärkte Aluminiumgehäuse sorgt für eine hohe Robustheit in allen mobilen Einsatzgebieten. Mit dem eingebauten 6-Zellen-Akku ist eine Batterielaufzeit von über 6 Stunden möglich.

 

Details

   

 Zur Übersicht 

Das neue HP EliteBook 8560p Notebook-PC

 

   

Das EliteBook 8560p ist ein 15,6-Zoll Notebook mit top-aktueller Prozessorausstattung und langer Akkulaufzeit. In dem robusten Gehäuse findet eine vollständige Tastatur inklusive Nummernpad Platz. Neben USB 2.0 und eSata ist das 8560p mit zwei USB-3.0-Anschlüssen bestückt.

 

Details


 Zur Übersicht 

 

Ihr TECHSOFT-Team

 

PS: Wenn Sie von uns keine aktuellen Informationen aus der Konstruktions- und Fertigungstechnologie erhalten möchten, schicken Sie uns einfach eine kurze E-Mail. Wir werden Sie dann selbstverständlich aus der Empfängerliste entfernen.


 Zur Übersicht 

 

Impressum:

 

Verantwortlich für den Inhalt: TECHSOFT Datenverarbeitung GmbH
Bildmaterial: HP, Missler Software, PTC, TECHSOFT