Ausgabe 188, April 2017
   

Informationen für die Konstruktions- und Fertigungsindustrie

 

{{ contact.salutation }} {{ contact.gender }} {{ contact.title }} {{ contact.lastname }},

 

wir hoffen, Sie finden auch in dieser Ausgabe für Sie interessante Informationen.

 

Ihr TECHSOFT-Team

 

Dies & Das
Rückblick: Das war die TechWorld 2017
Die Frage des Monats
CAD/CAM Lösungen
Für die Konstruktion
Im Angebot: PTC Creo Upgrade-Paket
Die nächsten Ausbildungen
Für die Fertigung
Kooperation in Sachen 3D-Druck
Real gewordene 3D-Druck-Prototypen
50 % Zeitersparnis mit der VoluMill TopSolid Edition
GO2cam 6.3: Neuer Patch 216
TopSolid 7.10: Servicepack 10 steht für Sie bereit
Die nächsten Ausbildungen
IT-Infrastruktur Lösungen
Microsoft Teams: Die Chatumgebung in Office 365
NSA bescheinigt Windows 10 hohe Sicherheit
     

Wussten Sie, ...

 

... dass Sie derzeit – und zwar bis zum 23. Juni 2017 – 35 % Nachlass auf jedes Creo Parametric Upgrade-Paket erhalten?

 

Sichern Sie sich dieses Sonderangebot am besten gleich heute! Mit einem Upgrade können Sie nämlich neue Funktionen hinzufügen und somit Ihrer Produktivität „frischen“ Schwung verleihen.

 

 



 
 
Dies & Das
 

Rückblick: Das war die TechWorld 2017

 

Es war wiedermal ein rundum gelungener Insidertreff, wie auch die ausgefüllten Feedback-Bögen bestätigten. Dem auf der TechWorld 2017 dargebotenen Themen- und Breakout-Session-Mix wurde nämlich durchwegs ein sehr positives Zeugnis ausgestellt.

      

 

Insgesamt nutzten mehr als 350 Kunden die Veranstaltung im Schloss Steyregg, um die Vorteile von PTC Creo 4.0 und Windchill 11 in Form von Live-Demonstrationen aus der Nähe kennenzulernen, um Genaueres über die hybriden IT-Infrastrukturlösungen von HPE zu erfahren, um sich umfassend über unterschiedlichste Produkte und Trends wie eine vermehrte Hinwendung zu additiven Fertigungsmethoden zu informieren und – last but not least – um ganz gezielt "netzuworken".

 

Als Erinnerung an diesen spannenden Event-Tag haben wir Bilder und Präsentationen zum Download bereitgestellt. Das Passwort lautet: TechWorld2017

 

Viel Spaß beim „Nachlesen“! Wir freuen uns auf weiterführende Gespräche und Projekte mit Ihnen und natürlich auf ein baldiges Wiedersehen – spätestens bei der nächsten Austrian TechWorld!

 


 

 

Die Frage des Monats


Wissen Sie ...

... wie die neue Chatumgebung in Office 365 heißt?

 

Was meinen Sie? Spielen Sie mit und gewinnen Sie die neue CadMouse von 3Dconnexion. Des Rätsels Lösung finden Sie wie immer im Newsletter versteckt. Schon gefunden?

 

Dann antworten Sie uns!

    

 


 

 
CAD/CAM Lösungen – für die Konstruktion
 

Im Angebot: PTC Creo Upgrade-Paket

 

Keine Frage: Wir leben in einer schnelllebigen Zeit, in der sich alles in einem permanenten Wandel befindet – das gilt auch für die Anforderungen im Produkt-Design. Glücklicherweise gibt es eine Software, die mit den sich immer wieder verändernden Ansprüchen mitwächst: Denn falls Sie mit Pro/ENGINEER oder PTC Creo Parametric arbeiten, können Sie mit einem Upgrade jederzeit neue Funktionen hinzufügen und somit auf dem aktuellen Stand der Technik bleiben.

      

 

Ein intelligenter Spielzug wäre es übrigens, wenn Sie jetzt gleich upgraden: Denn derzeit gibt es 35 % Nachlass auf jedes Creo Essentials Upgrade-Paket! Aber Vorsicht: Dieses Angebot gilt nur noch bis 23. Juni 2017!

 

Mehr Infos

 


 

Die nächsten Ausbildungen

 

Schulungen

 

08.–12.05.2017     5 Tage     Linz     PTC Creo Parametric 3.0 Einführungskurs
15.–17.05.2017     3 Tage     Linz     PTC Creo Parametric 4.0 Flächenmodellierung
15.–19.05.2017     5 Tage     Wien     PTC Creo Parametric 4.0 Einführungskurs
22.–24.05.2017     3 Tage     Linz     PTC Creo Simulate Basiskurs mit PTC Creo 2.0/3.0
29.05.–02.06.2017     5 Tage     Linz     PTC Creo Parametric 4.0 Einführungskurs

 

Details & Anmeldung

 


 

 
CAD/CAM Lösungen – für die Fertigung
 

 

 

 

Kooperation in Sachen 3D-Druck

 

Das Institut für Polymer Product Engineering (IPPE) an der Johannes Kepler University Linz (JKU) arbeitet mit der HP Jet Fusion 3D-Drucklösung, was letztendlich der Gehirnforschung zugute kommen soll. Schließlich wird in Linz das gedruckt, was die Diffusions-Bildgebung aufzeigt.

 

Zur Erklärung: DTI (Diffusion Tensor Imaging) ist ein bildgebendes Verfahren, das u. a. zur Erforschung von Krankheiten genutzt wird, die mit Veränderungen der weißen Gehirnsubstanz einhergehen – wie etwa Alzheimer oder Multiple Sklerose.

      

 


 

 

Real gewordene 3D-Druck-Prototypen

 

Durch HPs Open Platform-Ansatz im Bereich des 3D-Drucks werden stetig neue Materialien zur Verfügung gestellt und somit immer mehr Anwendungsbereiche abgedeckt. HP 3D PA12 beispielsweise ist ein starkes Mehrzweck-Thermoplast, das als nicht gefährlich eingestuft ist und das für die Erstellung funktioneller Prototypen und Endprodukte verwendet wird. Dieses Material ist für die Multi Jet Fusion-Plattform von HP für das Drucken von Teilen mit hoher Dichte und ausgeglichenen Eigenschaftsprofilen ausgelegt. Es punktet mit einer hohen Wiederverwendbarkeit und mit einem minimalen Pulververbrauch zwischen den Produktionszyklen. Es eignet sich hervorragend für komplexe Baugruppen, Gehäuse, Abdeckungen und Anschlüsse.

 


 

50 % Zeitersparnis mit der VoluMill TopSolid Edition

 

Mit der Integration der in Volumill enthaltenen Bearbeitungsstrategien in TopSolid’Cam 7.8 stehen den Anwendern nun die besten Algorithmen für die Berechnung des Werkzeugwegs zur Verfügung. VoluMill erzeugt Werkzeugwege mit gleichmäßig flüssigen Bewegungen und vermeidet dabei scharfe Richtungsänderungen ebenso wie schwankende Werkzeugbelastungen. Die Verwendung von VoluMill anstelle herkömmlicher Schrupproutinen verkürzt die Arbeitszyklen, verlängert die Nutzungsdauer der Schneidwerkzeuge und schont die Werkzeugmaschinen. Die Produktivität wird demnach erhöht, während gleichzeitig die Betriebskosten sinken.

      

 

Was bringt eine Bearbeitung mit VoluMill?

 

Um 50 % (teilweise sogar um bis zu 70 %) kürzere Bearbeitungszeiten

Sehr hohes Zeitspanvolumen und einen immer gleichbleibenden Umschlingungswinkel

Werkzeug- und maschinenschonende Bearbeitung

Gleichbleibende Leistungsaufnahme an Werkzeugspindel

Hohe Prozesssicherheit

Bearbeitungsmöglichkeit mit labiler Aufspannung

Keine Notwendigkeit für eine Postprozessor-Anpassung

Einfache Programmierbarkeit

 

Wie eine Bearbeitung mit der VoluMill TopSolid Edition im Konkreten funktioniert, gibt es auch in diesem Video zu sehen.

 


 

GO2cam 6.3: Neuer Patch 216

 

Der neue Patch für GO2cam 6.3 bringt zahlreiche Optimierungen in unterschiedlichsten Bereichen, weshalb wir Ihnen dieses Update sehr empfehlen.

 

Detaillierte Installationsanleitung

 

Sollten Sie noch GO2cam 6.2 oder 6.1 oder GOelan einsetzen, so wenden Sie sich für ein Upgrade auf die aktuelle Version bitte direkt an uns: kontakt@techsoft.at

 


 

TopSolid 7.10: Servicepack 10 steht für Sie bereit

 

Das neue Servicepack SP10 für TopSolid 7.10 ist verfügbar. Von diesem Update können Sie ebenfalls in vielerlei Hinsicht profitieren. Also am besten jetzt gleich installieren.

 

So funktioniert’s

 


 

Die nächsten Ausbildungen

 

Schulungen

 

10.–11.05.2017     2 Tage     Linz     TopSolid 7 Fräsen Aufbaukurs
29.–31.05.2017     3 Tage     Linz     TopSolid 7 3D-Fräsen

 

Details & Anmeldung

 


 

 
IT-Infrastruktur Lösungen
 

Microsoft Teams: Die Chatumgebung in Office 365

 

Microsoft Teams ist eine Plattform, die die Arbeit in Teams deutlich vereinfachen soll. Dabei wird vor allem auf Chats (privat oder in Teams) oder Newsfeeds als kommunikationsfördernde Elemente gesetzt.

      

 

Eine einzige App vereint Unterhaltungen, Besprechungen, Dateien und Notizen des gesamten Teams an einer zentralen Stelle und ermöglicht so eine offene, nahtlose Zusammenarbeit. Besprechungen für kleinere Gruppen oder das ganze Team werden somit einfach planbar. Mit Microsoft Teams ist es auch sehr leicht und schnell möglich, alle Teammitglieder auf demselben Stand zu halten und auf wichtige Dokumente (Word, Excel, PowerPoint oder OneNote) und Werkzeuge zuzugreifen.

 

Natürlich bietet Microsoft Teams auch die Sicherheit und Compliance, die Unternehmen von Office 365 erwarten, einschließlich Datenverschlüsselung, mehrstufiger Authentifizierung, eDiscovery sowie der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht für Kanäle, Chats und Dateien.

 

Weitere Informationen

 


 

NSA bescheinigt Windows 10 hohe Sicherheit

 

Microsoft freut sich: Der US-Geheimdienst NSA hat Windows 10 und die Surface-Geräte als besonders sicher eingestuft. Beide Produkte dürfen somit im Hochsicherheitsbereich verwendet werden.

 

Zum vollständigen Artikel

      

 


 

 

Ihr TECHSOFT-Team

 

PS: Wenn Sie von uns keine aktuellen Informationen aus der Konstruktions- und Fertigungstechnologie erhalten möchten, klicken Sie hier.

 


 

 

Impressum:

 

Verantwortlich für den Inhalt: {{ site_settings.company_name }}
{{ site_settings.company_street_address_1 }}  {{ site_settings.company_street_address_2 }}  {{ site_settings.company_city }}  {{ site_settings.company_state }}  {{ site_settings.company_zip }}  {{ site_settings.company_country }} 
Redaktion: Sandra Winter - Edelfeder
Bildmaterial: 3Dconnexion, HP, Moldex3D, PTC, TECHSOFT