Ausgabe 104, Dezember 2009
   

Informationen für die Konstruktions- und Fertigungsindustrie

 

[Anrede],

 

wir hoffen, Sie finden auch in dieser Ausgabe für Sie interessante Informationen.

 

Ihr TECHSOFT-Team

 

INHALT

 

Dies & das
Verfügbarkeit während der Feiertage
Statt Weihnachtsgeschenken
Von der gewachsenen Papierflut zur standardisierten Dokumentation
Technische Dokumentation effizienter gestalten – Out-of-the-Box
Die Frage des Monats
CAD/CAM – DESKTOP-Lösungen
Für die Konstruktion
Pro/ENGINEER Wildfire auf Windows 7
Web 2.0-Technologien halten Einzug in die Produktentwicklung
CoCreate 17 Vorschau: Neue explizite 2D- und 3D-Modellierungsfunktionen
Schattierte Ansichten in CoCreate Annotation
PTC Technology@Work: Korrekter Datenimport mit dem Import Data Doctor
CoCreate Technology@Work: Effiziente Nutzung von Normteilen – SolidPower
Schulungen & Workshops im Jänner
Für die Fertigung
Einfaches und schnelles Erstellen einer 3D-Geometrie aus der 2D-Geometrie
PDM/PLM – Enterprise-Lösungen
PTC erhält Ranking Nr. 1 in PLM-Industrie
PDM/ERP-Kopplung – der Schlüssel zum Erfolg für viele Unternehmen
IT-Infrastruktur-Lösungen
HP integriert ProCurve-Switches in HP BladeSystem
Neue Business Desktops von HP
Events & Messen
Events & Messen im Jänner
     

Wussten Sie, ...

 

... dass 2009 unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich 40.577 Mal in unserem Projektabwicklungssystem angemeldet haben, um ihre Tätigkeiten koordiniert abwickeln zu können?

Kein Wunder, dass der Jubel groß war, als Mitte des Jahres ein Single-Sign-On-Verfahren das automatische Einloggen in das System ermöglichte.

 



 

Verfügbarkeit während der Feiertage

 

Unsere Büros in Linz, Salzburg und Wien sind vom 24.12.2008 bis 06.01.2009 wegen Betriebsurlaub geschlossen. Bitte beachten Sie, dass unsere Hotline während dieses Zeitraumes an den Werktagen ausschließlich für Notfälle zur Verfügung steht. Ab 07.01.2010 sind unsere Mitarbeiter wieder wie gewohnt für Sie da.

 

Zur Übersicht


Statt Weihnachtsgeschenken

 

Wie in den vergangenen Jahren werden wir wieder auf Weihnachtsgeschenke und Grußkarten verzichten und stattdessen einen Geldbetrag an die Aktion "SEI SO FREI" für das Projekt "Schule unter Bäumen" in Mosambik überweisen.

Konto-Nr. 00000691733, BLZ 54000, HYPO Landesbank, Bezeichnung: Aktion SEI SO FREI, Zweck: Adventaktion. Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst viele Unternehmen dem anschließen.

 

Zur Übersicht


Von der gewachsenen Papierflut zur standardisierten Dokumentation

ÖkoFEN optimiert Dokumentationsprozesse mit Arbortext von PTC

 

    

Bei ÖkoFEN Pelletsheizungen hatte die technische Dokumentation schon immer einen hohen Stellenwert. Die Bedienungsanleitungen der nahezu vollständig automatischen Heizungsanlagen richten sich an Personen, die meist nur aufgrund der Zeitumstellung vor ihrer Heizung stehen. Und auch bei den Unterlagen, die sich an Heizungsinstallateure richten, kann man nicht vom hohen Grad der österreichischen Ausbildung ausgehen. Genauigkeit und Verständlichkeit der Unterlagen haben daher oberste Priorität. Trotzdem war man mit der Qualität der Dokumentation schon länger unzufrieden – nicht zuletzt aufgrund der erfolgreichen und rasanten Markt- und Produktentwicklung.

 

Was tat man, um dieses Problem zu lösen?

 

Lesen Sie mehr

 

Zur Übersicht


Technische Dokumentation effizienter gestalten – Out-of-the-Box

 

Mit Arbortext Out-of-the-Box von TECHSOFT steht Unternehmen ein leistungsfähiges und effizientes Paket zur Verfügung, mit dem diese eine durchgängige Lösung für technische Dokumentation risikolos einführen und so in sehr kurzer Zeit für mehr Effizienz bei der Erstellung technischer Dokumentationen sorgen können. Das Out-of-the-Box-Paket umfasst neben dem Arbortext Editor und dem Arbortext Content Management genau definierte Implementierungspakete, die den erfolgreichen Einsatz der durchgängigen Dokumentationslösung bei Ihnen im Unternehmen gewährleisten.

 

Was gehört zu dem Paket?

 

Lesen Sie mehr

 

Zur Übersicht


Die Frage des Monats:

Wissen Sie, ...

... wie häufig sich das Kapitel zur Heizraumbeschreibung bei ÖkoFEN im System befand?

 

Spielen Sie mit, beantworten Sie die Frage richtig – die Antwort finden Sie wie immer in diesem Newsletter – und gewinnen Sie einen HP Color LaserJet CP1515N (kleiner Farblaserdrucker mit Netzwerkanschluss).

Wissen Sie es schon? Dann antworten Sie uns!

 

    

Zur Übersicht


 
 
CAD/CAM – DESKTOP-Lösungen – für die Konstruktion
 

Pro/ENGINEER Wildfire auf Windows 7

 

Pro/ENGINEER Wildfire ist sowohl in Version 4 als auch 5 für Windows 7 verfügbar. Hier ein aktueller Überblick über Hard- und Software-Voraussetzungen von Wildfire:

 

Pro/ENGINEER Wildfire 4
Pro/ENGINEER Wildfire 5

 

Zur Übersicht


Web 2.0-Technologien halten Einzug in die Produktentwicklung

Microsoft und PTC entwickeln gemeinsam eine community-basierte Produktentwicklungsplattform,die Kommunikation, Zusammenarbeit und Innovation in einer Web-2.0-Umgebung fördert.

 

Angesichts der allgemeinen Akzeptanz der Architektur "Web 2.0" sowie dem vermehrten Aufkommen globaler Produktentwicklungsprojekte ist der Markt reif für eine massive Umstellung der Produktentwicklungsmethoden. Eckpunkt dieser Umstellung ist die Verknüpfung von Web 2.0-Technologien, dem sogenannten Social Computing, mit der Produktentwicklung, dem Social Product Development.

Robin Saitz, Senior Vice President Solutions Marketing and Communications, erläutert das Konzept auf YouTube.

 

Zur Übersicht


CoCreate 17 Vorschau: Neue explizite 2D- und 3D-Modellierungsfunktionen

 

PTC plant die Freigabe von CoCreate 17.0 im Frühjahr 2010. Umfangreiche neue Funktionalitäten finden sich in der gesamten Produktfamilie, sodass die Erweiterungen in CoCreate 17.0 für jeden etwas zu bieten haben:

 

Details

 

Zur Übersicht


Schattierte Ansichten in CoCreate Annotation

 

    

Schattierte Ansichten werden in CoCreate Annotation eingesetzt, um beliebige Ansichten in Zeichnungen durch Bilder des Modells anzureichern. Es ist sogar möglich, die eingebaute Rendering-Engine zu nutzen, um fotorealistische Ansichten des 3D-Modells zu generieren. Diese Funktion erleichtert die Kommunikation mit Kollegen, Partnern oder Zulieferern.

In diesem umfassenden Artikel von PTC werden schattierte Ansichten in CoCreate Annotation ausführlich erläutert, sodass Sie alle Einstellungen, Optionen und Tricks kennenlernen.

 

Lesen Sie mehr

 

Zur Übersicht


PTC Technology@Work: Korrekter Datenimport mit dem Import Data Doctor

 

Probleme beim Import kennenlernen, verstehen und lösen.

 

Termin:    04.02.2010, 13:00–17:00 Uhr
Ort: TECHSOFT, Linz

 

Details & Anmeldung

 

Zur Übersicht


CoCreate Technology@Work: Effiziente Nutzung von Normteilen – SolidPower

 

Normteile in der Entwicklung mit Modeling und Annotation effizient einsetzen können.

 

Termin:    18.02.2010, 13:00–17:00 Uhr
Ort: TECHSOFT, Linz

 

Details & Anmeldung

 

Zur Übersicht


Schulungen & Workshops im Jänner

 

Schulungen

 

18.–19.01.2010     2 Tage     Pro/MECHANICA Teil 2
18.–22.01.2010     5 Tage     Pro/ENGINEER Einführung Wildfire 4.0
25.–27.01.2010     3 Tage     CoCreate Modeling
25.–27.01.2010     3 Tage     Pro/DETAIL
01.–02.02.2010     2 Tage     Pro/SHEETMETAL
01.–03.02.2010     3 Tage     Pro/ENGINEER Komplexe Baugruppen

 

Workshops

 

20.01.2010     TECHSOFT Technology@Work: Mathcad – der globale Standard für Konstruktionsberechnungen
28.01.2010     CoCreate Technology@Work: Baugruppenbeziehungen nutzen – Parametrics und Advanced Assembly

 

Auf unserer Homepage finden Sie weitere Informationen.

 

Zur Übersicht


 
 
CAD/CAM – DESKTOP-Lösungen – für die Fertigung
 

Einfaches und schnelles Erstellen einer 3D-Geometrie aus der 2D-Geometrie

 

Für Lohnfertiger ist es oft schwierig, vom Kunden 3D-Daten für die Fertigung zu erhalten. Macht nichts – mit TopSolid ist das Erstellen der 3D-Geometrie durch Umwandlung der 2D-Zeichnung sehr einfach. Mit wenigen Klicks ist das 3D-Modell erstellt und Sie können es nicht nur Ihren Mitarbeitern in der Fertigung zur leichteren Orientierung bei der Produktion geben. Auch Ihr Kunde wird sich vielleicht über das 3D-Modell freuen.

In der Anleitung erfahren Sie wie das geht.

 

Zur Übersicht

   

 
 
PDM/PLM – Enterprise-Lösungen
 

PTC erhält Ranking Nr. 1 in PLM-Industrie

 

   

PTC wurde im aktuellen PLM-Report der Aberdeen Group "Product Lifecycle Management (PLM) Solutions AXIS for Hardgoods Manufacturers, Q2, 2009" als Top Performer in der PLM-Industrie eingestuft. Bestnoten bei Marktreife und gestiftetem Kundennutzen bekunden PTC's Führungsrolle in der PLM-Industrie.

Der Aberdeen AXIS-Report misst die Fähigkeiten der PLM-Lösungen der verschiedenen Anbieter nach Marktreife und gestiftetem Kundennutzen. Die Marktreife eines Unternehmens wird anhand von über 250 Kriterien bewertet. Das Ziel des Reports besteht darin, Unternehmen einen Bezugsrahmen für die Einschätzung und Auswahl von PLM-Lösungen bereitzustellen.

 

Den vollständigen Aberdeen AXIS-Report finden Sie bei PTC.

 

Zur Übersicht


PDM/ERP-Kopplung – der Schlüssel zum Erfolg für viele Unternehmen

 

Die Anbindung vom PDM- an das ERP-System zieht zahlreiche Vorteile nach sich. Die Integration

 

führt zu schnelleren Durchlaufzeiten, da zahlreiche Prozesse automatisiert und damit häufig beschleunigt werden können
sorgt für bessere Datenqualität, da Fehleingaben reduziert werden
reduziert Aufwände, da redundante manuelle Tätigkeiten wie z.B. die Eingabe von Stücklisten entfallen
kann auch Einsparungen von ERP-Lizenzkosten zur Folge haben, weil wichtige Informationen aus dem ERP-System den Konstrukteuren im PDM-System zur Verfügung gestellt werden können.

 

Für welche ERP-Systeme haben wir bereits umfangreiche Schnittstellen realisiert und erfolgreich für unsere Kunden in Betrieb genommen?

 

Lesen Sie mehr

 

Zur Übersicht


 
 
IT-Infrastruktur-Lösungen
 

HP integriert ProCurve-Switches in HP BladeSystem

 

HP packt den Switch ins Blade: Die neuen HP ProCurve-Switches der Serie 6120 mit Blade-Formfaktor verbessern Leistung, Sicherheit und das Management physischer und virtueller IT-Umgebungen. Das Zusammenführen von Blade- und Netzwerktechnologien erhöht Netzwerkflexibilität und vereinfacht Virtualisierung.

 

Bei den Switches der 6120-Serie handelt es sich um die ersten ProCurve-Produkte, die eigens für das c-Class BladeSystem-Gehäuse von HP entwickelt wurden. Dieses ProCurve-Produkt bietet Ihnen somit moderne Technologie, Leistung, Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit in einem energieeffizienten Blade-Switch.

Mehr zu den neuen Switches finden Sie in unserem kurzen Überblick bzw. im englischen Datenblatt von HP. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Zur Übersicht


Neue Business Desktops von HP

 

Mit dem HP Compaq 6000 Pro bzw. 6005 und dem Compaq 500B Microtower-PC bzw. 505B haben die Modelle DX24xx und DC58xx würdige Nachfolger bekommen.

 

 
Das Modell 6000/6005 ist ein durch und durch zuverlässiger PC, der durch bewährte Technologie, flexible Produktivitätstools und Sicherheitsfunktionen überzeugt, die ein geeignetes Fundament für Ihr Unternehmen bilden. Der 500B/505B bietet Basisfunktionen für Kleinunternehmen. Mit dem Compaq 500B Business PC können Sie in Ihrem Unternehmen neue Wege gehen, ohne Ihr Budget zu sprengen.

 

Details 6000
Details 6005
Details 500B
Details 505B

 

Bei Interesse an einem Angebot freuen wir uns über Ihre E-Mail.

 

Zur Übersicht


 
 
Events & Messen
 

Events & Messen im Jänner

 

19.–21.01.2010 EUROGUSS, Nürnberg
Internationale Fachmesse für Druckguß: Technik, Prozesse, Produkte

 

26.–29.01.2010 Aquatherm Vienna, Wien
Internationale Fachmesse für Heizung, Klima, Sanitär

 

Zur Übersicht


Ihr TECHSOFT-Team

 

PS: Wenn Sie von uns keine aktuellen Informationen aus der Konstruktions- und Fertigungstechnologie erhalten möchten, schicken Sie uns einfach eine kurze E-Mail. Wir werden Sie dann selbstverständlich aus der Empfängerliste entfernen.

 

Zur Übersicht

 


Impressum:

 

Verantwortlich für den Inhalt: TECHSOFT Datenverarbeitung GmbH
Bildmaterial: Aberdeen Group, HP, PTC, TECHSOFT