Ausgabe 142, Februar 2013
   

Informationen für die Konstruktions- und Fertigungsindustrie

 

[Anrede],

 

wir hoffen, Sie finden auch in dieser Ausgabe für Sie interessante Informationen.

 

Ihr TECHSOFT-Team

 

INHALT

 

Dies & das
Die Frage des Monats
CAD/CAM
Für die Konstruktion
CAD-Ausbildungslizenzen
Mathcad-AKTION
Attraktive SolidPower Packages
Die nächsten Ausbildungen
Für die Fertigung
Seminar "Zerspanungstechnik Heute"
Die nächsten Ausbildungen
PDM/PLM
Managed Services für Windchill
Windchill PDM Essentials
IT-Infrastruktur
Neue SAN-/NAS-Speicherlösungen für KMUs
5 Tipps zur Virtualisierung von Servern
     

Wussten Sie, ...

 

... dass bereits 1.000 PTC Creo Engineering Tools im produktiven Betrieb genutzt werden?

 

 



 
 
Dies & das
 

 

Die Frage des Monats:

Wissen Sie ...

... wie das neue PDM-Paket von PTC heißt, das für Creo und Creo Elements/Direct released wurde?

 

  • Workgroup Manager Essentials
  • Windchill PDM Essentials oder
  • Pro/Intralink Essentials?

 

Was meinen Sie? Spielen Sie mit und gewinnen Sie einen 3DConnexion SpaceNavigator 3D-Motion-Controller. Des Rätsels Lösung finden Sie wie immer irgendwo im Newsletter versteckt. Schon gefunden?

 

Dann antworten Sie uns!

    

 Zur Übersicht 
 
CAD/CAM – Lösungen – für die Konstruktion
 

CAD-Ausbildungslizenzen

 

Ab sofort gibt es für Unternehmen eine kostengünstige Möglichkeit, die eigenen Lehrlinge auf PTC Software auszubilden: Eine University Plus Single Seat-Lizenz sowie eine eLearning-Lizenz für Creo und Creo Elements/Direct um 1.000 Euro pro Lizenz/Jahr. Eine unterstützende Online-Ausbildung über die PTC University ist bei diesem Angebot inklusive.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren zuständigen TECHSOFT-Vertriebsbeauftragten!

   

 Zur Übersicht 
   

Mathcad-AKTION

 

Manchmal zahlt sich rasches Handeln wirklich aus, zum Beispiel bei folgender Aktion: Wer bis 25. März 2013 einen PTC Creo- oder PTC Creo Elements/Direct-Arbeitsplatz bestellt, erhält die Software für eine Mathcad Professional Locked-Lizenz gratis dazu. Einzige Bedingung: Der Creo MCAD-Arbeitsplatz bzw. Mathcad müssen inklusive Wartungsvertrag geordert werden.


 Zur Übersicht 

Attraktive SolidPower Packages

 

"Nimm mehr!" lautet das Motto bei den Creo SolidPower Add-Ons. Nach dem Vorbild der PTC Creo Elements/Direct-Pakete sind nämlich nun auch SolidPower Profile, SolidPower Pipe, SolidPower Weld sowie SolidPower CAM in günstigen Multipacks zu haben.

 

Zu welchem Preis erfahren Sie hier.


 Zur Übersicht 

Die nächsten Ausbildungen

 

Schulungen

 

04.–06.03.2013     3 Tage     Linz     Basiskurs für PTC Creo Simulate (in Version Wildfire 5.0)
04.–08.03.2013     5 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Pro 5.0 Einführung
11.–13.03.2013     3 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Direct Modeling + Annotation Grundkurs v18
18.–19.03.2013     2 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Pro 5.0 Blechteilkonstruktion
18.–19.03.2013     2 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Direct Aufbaukurs
18.–20.03.2013     3 Tage     Wien     PTC Creo Elements/Pro Spritzgusskonstruktion
25.–27.03.2013     3 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Pro 5.0 komplexe Bauteile
25.–29.03.2013     5 Tage     Wien     PTC Creo Parametric 2.0 Einführungskurs
02.–04.04.2013     3 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Pro 5.0 Zeichnungserstellung
02.–04.04.2013     3 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Pro 5.0 komplexe Baugruppen

 

Details & Anmeldung


 Zur Übersicht 
 
CAD/CAM – Lösungen – für die Fertigung
 

Seminar "Zerspanungstechnik Heute"

 

In unserer schnelllebigen Zeit wird alles zunehmend komplexer. Und so sind Sie auch in der Fertigung permanent mit neuen Gegebenheiten konfrontiert. Grund genug, in fundiertes Wissen über die Vor- und Nachteile verschiedener Materialien, Werkzeuge sowie Bearbeitungsstrategien zu investieren. Die nächste Gelegenheit dazu bietet sich Ihnen am 18. April dieses Jahres. Da findet bei TECHSOFT in Linz das Seminar Zerspanungstechnik Heute statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 300 Euro pro Person. Dafür erhalten Sie wertvolle Tipps und Tricks für eine rationelle Fertigung, ausführliche Seminarunterlagen sowie ein Mittagessen und Pausengetränke.

 

Weitere Informationen zum Seminarinhalt


 Zur Übersicht 

Die nächsten Ausbildungen

 

Schulungen

 

11.–14.03.2013     4 Tage     Linz     GOelan Grundkurs

 

Details & Anmeldung


 Zur Übersicht 
 
PDM/PLM – Lösungen
 

Managed Services für Windchill

 

Moderne PLM-Installationen brauchen fachmännische Betreuung. Immerhin bildet die EDV meist das Herzstück eines Unternehmens. TECHSOFT bietet hierfür modulare Managed Services für Windchill PDMLink und Windchill PDM Essentials an, die je nach Bedarf lediglich die lückenlose Überwachung der IT-Infrastruktur oder zusätzlich auch noch eine exakte Dokumentation und/oder eine proaktive Problemlösung umfassen. Der Vorteil davon, wenn Sie Ihre Systeme von TECHSOFT monitoren lassen: Sie benötigen weniger Spezial-Know-how in Ihren eigenen Reihen und können sich zu hundert Prozent auf Ihre eigentlichen Kernkompetenzen konzentrieren. Eine maximale Verfügbarkeit Ihrer Applikation bleibt dennoch gesichert – durch TECHSOFT.

 

Nähere Details


 Zur Übersicht 

Windchill PDM Essentials

 

Vereinfachtes Produktdatenmanagement (PDM), das sich im Handumdrehen implementieren lässt, hat einen Namen: PTC Windchill PDM Essentials. Diese Software versetzt Organisationen in die Lage, ihre Produktinhalte so zu organisieren und zu verwalten, dass sie die Wiederverwendung von Konstruktionen verbessern, den Zugang zu Produktinformationen auf mehrere Rollen ausdehnen und die Kontrolle von Konstruktionsversionen und Freigabeprozessen sicherstellen können. Durch die Verwaltung von Produktdaten aus Creo, Creo Elements/Direct und vielen weiteren CAD-Systemen sorgt PTC Windchill PDM Essentials für Datenintegrität und ermöglicht Concurrent Engineering.

 

Mehr dazu


 Zur Übersicht 
 
IT-Infrastruktur-Lösungen
 

Neue SAN-/NAS-Speicherlösungen für KMUs

 

Mit HP StoreVirtual Storage 4130 und 4330 ist das SAN-Speicherangebot von HP seit Dezember letzten Jahres um zwei LeftHand-Arrays der dritten Generation (bisher HP P4000) reicher. Die neuen Cluster-Systeme nutzen die Hardware der HP-ProLiant-Gen8-Server DL360p, unterstützen sowohl iSCSI als auch bis zu 8 Gb/s Fibre Channel und lassen sich einfach bedienen bzw. in bestehende Speicher-Infrastrukturen einbinden. Das alles macht diese Geräte vor allem für den Mittelstand sehr interessant. Mit HP StoreEasy 1000, 3000 bzw. 5000 Storage sind zudem drei neue NAS-Speicher auf Grundlage von Windows Server 2012 erhältlich.

 

Details


 Zur Übersicht 

5 Tipps zur Virtualisierung von Servern

 

Im neuen eBook von VMware finden Sie die Antworten auf fünf wichtige Fragestellungen bei der Server-Virtualisierung: Sie erfahren welche Hardware es für ein Virtualisierungsvorhaben braucht, welche Rolle die Total Cost of Ownership bei der Infrastrukturauswahl spielen, dass mit der Installation von vSphere nicht nur ein sondern gleich drei Wege zu virtuellen Maschinen führen, dass Virtualisierung u.a. die Basis für Cloud Computing bildet und last but not least warum sich das Mitmachen beim Thema Virtualisierung wirklich lohnt.

 

Genauere Informationen.


 Zur Übersicht 

 

Ihr TECHSOFT-Team

 

PS: Wenn Sie von uns keine aktuellen Informationen aus der Konstruktions- und Fertigungstechnologie erhalten möchten, schicken Sie uns einfach eine kurze E-Mail. Wir werden Sie dann selbstverständlich aus der Empfängerliste entfernen.


 Zur Übersicht 

 

Impressum:

 

Verantwortlich für den Inhalt: TECHSOFT Datenverarbeitung GmbH
Redaktion: Sandra Winter – Edelfeder
Bildmaterial: PTC, TECHSOFT