Ausgabe 175, Februar 2016
   

Informationen für die Konstruktions- und Fertigungsindustrie

 

{{ contact.salutation }} {{ contact.gender }} {{ contact.title }} {{ contact.lastname }},

 

wir hoffen, Sie finden auch in dieser Ausgabe für Sie interessante Informationen.

 

Ihr TECHSOFT-Team

 

Dies & Das
-Weiterhin reger Ansturm auf ModelSearch
-Angebot: Maßgeschneiderter PTC Creo Q&A-Workshop
-Gelungene Housewarming-Party bei EVO-tech
-Yes we can! Moldex3D-Berechnungen als Dienstleistung
-Die nächsten LIVE Webcasts sind fixiert
-Die Frage des Monats
CAD/CAM Lösungen
Für die Konstruktion
-Tipps & Tricks: Creo SolidPower Profile für rasche Stahlbau-Konstruktionen
-Handlungsleitfaden für eine Server-Umbenennung
-Vorteile der flexiblen Modellierung
-Die nächsten Ausbildungen
Für die Fertigung
-iDNC-Neuerungen in der Version 2016
-Sie ist da - die direkte TopSolid-MachiningCloud-Verbindung!
-LIVE Webcast-Tipp: Werkzeugverwaltung mit TopSolid'CAM v7
-Moldex3D Webinar: Oberflächenfehler in Spritzgussteilen vermeiden
-Die nächsten Ausbildungen
PDM/PLM Lösungen
-Neue Such-Features in PTC Windchill 11
IT-Infrastruktur Lösungen
-Leistungsstarke Verwaltungslösung für komplexe Infrastrukturen
-Neu: Veeam Cloud Connect by TECHSOFT
-Microsoft Intune hilft Apps und Geräten auf die Sprünge
-Neuerungen in Exchange 2016
-HP bittet in die Burg
     

Wussten Sie, ...

 

... dass TECHSOFT in Wels ein eigenes Rechenzentrum betreibt? Dort werden aktuell rund 200 Terabyte Kunden-Backup-Daten gespeichert und verwaltet. Außerdem bietet TECHSOFT neuerdings Veeam Cloud Connect. Drei Kunden profitieren bereits jetzt von diesem kostenseitig vollkommen transparenten und somit gut kalkulierbaren Cloud-basierten Disaster Recovery-as-a-Service-Angebot - Tendenz und Nachfrage stark steigend.

 



 
 
Dies & Das
 

Weiterhin reger Ansturm auf ModelSearch

 

Die vollautomatisch funktionierende, geometriebasierte Suche nach ähnlichen bzw. gleichen Teilen mit ModelSearch kam, überzeugte und zog von Anfang an zahlreiche Kunden an. Vor kurzem haben sich drei weitere Unternehmen für den Einsatz dieser proaktiv die eigene Konstruktionsarbeit unterstützende Software entschieden: Ottobock HealthCare, Vestas Windsysteme und Komatsu Hanomag.

      

 


 

Angebot: Maßgeschneiderter PTC Creo Q&A-Workshop

 

Sie arbeiten bereits mit PTC Creo, hätten aber dennoch gerne ein paar hilfreiche Zusatzinformationen zu dieser skalierbaren 3D-CAD-Software-Plattform? Dann ist der Q&A-Workshop von TECHSOFT genau das Richtige für Sie!

      

 

Unser Angebot: Wir kommen zu Ihnen vor Ort und gehen in einer offenen Diskussionsrunde auf Ihre individuellen Fragestellungen ein. Dabei wird punktgenau auf Ihre Erfordernisse und Bedürfnisse fokussiert. Außerdem erhalten Sie wertvolle Tipps und Tricks, wie Sie aus Ihrem bestehenden Funktionspaket das Optimum herausholen können. Ein kleiner Hinweis am Rande: Wenn Sie bis 30. April 2016 einen PTC Creo Q&A-Workshop bei uns buchen, gibt es zudem noch drei Gratis-CAD-Mäuse von 3Dconnexion als Bonus.

 

Mehr Details

 


 

      

Gelungene Housewarming-Party bei EVO-tech

 

Es wurde die Eröffnung des neuen Standorts gefeiert, viel „genetworked“ und mit großem Interesse den Vorträgen der EVO-tech- und TECHSOFT-Mitarbeiter gelauscht. So lässt sich das Geschehen bei der EVO-tech Hausmesse, die im Februar stattfand, in wenigen Worten zusammenfassen. Wobei vor allem innovative Lösungen im Bereich der additiven Fertigung im Blickpunkt standen - und zwar ganz konkret:

 

POM, PET, PPS, ABS-ESD, ASA und ein schwer entflammbares ABS als Alternative zu den Standardmaterialien ABS und PLA.
Konkrete Anwendungsbeispiele der beiden EVO-tech-Kunden KOLM Engines und Paschinger Prototypen & Maschinenbau.
Die Integration der additiven Fertigung in die digitale 3D-Umgebung - anhand einer Live-Demonstration anschaulich präsentiert von TECHSOFT.

 


 

Yes we can! Moldex3D-Berechnungen als Dienstleistung

 

TECHSOFT ist in der Lage, mit bis zu 52 Kernen gleichzeitig, einen Rechnercluster für Moldex3D zu bilden. Somit können wir unseren Kunden innerhalb kürzester Zeit komplexe Spritzgussberechnungen im neuen Release R14 als Dienstleistung zur Verfügung stellen oder im Rahmen einer Demo anbieten.

      

 

Anwendungsbereiche:

 

Füllanalysen
Verzugsberechnung
Spritzgussfehler erkennen
Prozessoptimierung
Einlegeteile
Mehrkomponentenspritzguss
Chipeingießen

 

Klingt interessant für Sie? Dann kontaktieren Sie uns doch!

 


 

      

Die nächsten LIVE Webcasts sind fixiert

 

Gute Nachrichten für alle Anhänger von kurzen, „hochprozentigen“ Online-Sessions zur Stillung des eigenen Wissensdursts: Es stehen wieder einige LIVE Webcast-Termine fest, wobei im April als besonderes Special eine dreiteilige Serie zum Thema „Leistungsstarke Berechnungswerkzeuge“ an den Start geht.

 

Terminübersicht für die nächsten zwei Monate:

 

24. März 2016: Werkzeugverwaltung mit TopSolid'CAM v7
05. April 2016: Serie „Leistungsstarke Berechnungswerkzeuge“ - Konstruktionsberechnungen mit PTC Mathcad
12. April 2016: Serie „Leistungsstarke Berechnungswerkzeuge“ - Analysen mit BMX, MDO und TAX
19. April 2016: Serie „Leistungsstarke Berechnungswerkzeuge“ - PTC Creo Simulate: Die Simulationslösung für Ihre Produktentwicklung

 

Weitere Infos + Anmeldung

 


 

 

Die Frage des Monats


Wissen Sie ...

... zu welchem Thema in nächster Zeit erstmals eine mehrteilige LIVE Webcast-Serie an den Start geht?

 

Was meinen Sie? Spielen Sie mit und gewinnen Sie die neue CadMouse von 3Dconnexion. Des Rätsels Lösung finden Sie wie immer im Newsletter versteckt. Schon gefunden?

 

Dann antworten Sie uns!

    

 


 

 
CAD/CAM Lösungen - für die Konstruktion
 

Tipps & Tricks: Creo SolidPower Profile für rasche Stahlbau-Konstruktionen

 

      

Creo SolidPower Profile ist ein TECHSOFT-Zusatzmodul für PTC Creo Elements/Direct, das es ermöglicht, in sehr kurzer Zeit auf Basis einer Skelettkonstruktion Stahlprofile zu erstellen, auszurichten und miteinander zu verbinden. Wie Creo SolidPower Profile einen methodischen Entwurfsprozess von Stahlbaugruppen, beginnend bei Entwurfsskizzen aus Bezugskurven über die Festlegung von Baugruppenstrukturen bis hin zur letzten Schraube im Detail unterstützt, erfahren Sie in diesem Video.

 


 

Handlungsleitfaden für eine Server-Umbenennung

 

Als PTC-Partner steht TECHSOFT PTC-Usern natürlich gerne mit Rat und Tat zur Seite, wenn irgendwo ungelöste Aufgaben oder gar Probleme auftauchen. Eine Frage, die schon öfter an uns herangetragen wurde, lautet beispielsweise: Was gilt es alles zu berücksichtigen, wenn in der PTC Creo Parametric-Lizenz aus irgendwelchen Gründen der Servername geändert werden muss? Falls das auch bei Ihnen Thema ist, dann sollten Sie diesen Handlungsleitfaden nutzen. Darin finden Sie Schritt für Schritt mit Text und anschaulichen Grafiken erklärt, was bei einer Server-Umbenennung im Konkreten zu beachten bzw. zu tun ist.

 


 

Vorteile der flexiblen Modellierung

 

      

Unternehmen jeglicher Größenordnung setzen bei ihren PTC CAD-Lösungen auf flexible Modellierungsfunktionen, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu sichern. Welche Vorteile dies mit sich bringt? Generell eine schnelle Geometrieerkennung sowie im Speziellen mehr Möglichkeiten, um Importgeometrien abzuändern oder bestehende Geometrien beispielsweise zur Aufbereitung von Simulationsmodellen zu vereinfachen. Weiters lassen sich mithilfe einer flexiblen Modellierung Flächensätze als KE's steuern, Notfalländerungen erstellen oder auf einfache Art und Weise komplexe parametrische Geometrien korrigieren. Wie? Das gibt’s hier zu sehen.

 


 

Die nächsten Ausbildungen

 

Schulungen

 

07.-11.03.2016     5 Tage     Wien     PTC Creo Parametric 3.0 Einführungskurs
14.-16.03.2016     3 Tage     Linz     PTC Creo Parametric 2.0/3.0 Fortgeschrittene Baugruppenverwaltung
14.-16.03.2016     3 Tage     Linz     PTC Creo Simulate Basiskurs mit PTC Creo 2.0/3.0
21.-22.03.2016     2 Tage     Linz     PTC Creo Parametric 2.0/3.0 Blechteilkonstruktion
21.-23.03.2016     3 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Direct Modeling + Annotation Grundkurs v19
21.-25.03.2016     5 Tage     Linz     PTC Creo Parametric 3.0 Einführungskurs
30.-31.03.2016     2 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Direct Modeling v19 Systembetreuer
04.-06.04.2016     3 Tage     Wien     PTC Creo Parametric 2.0/3.0 NC-Bearbeitung
05.-06.04.2016     2 Tage     Linz     PTC Creo Simulate Aufbaukurs mit PTC Creo 2.0/3.0

 

Details & Anmeldung

 


 

 
CAD/CAM Lösungen - für die Fertigung
 

iDNC-Neuerungen in der Version 2016

 

iDNC wurde entwickelt, um die Prozesse in der Fertigung zu optimieren bzw. die Verbindung zwischen CAM-System und Maschinen weitestgehend zu automatisieren. Funktionen für die Verwaltung und den Transfer von NC-Programmen bzw. der dazugehörigen Dokumentation wurden in der Vergangenheit stetig weiterentwickelt und optimiert. So können nun auch netzwerkfähige FANUC-Steuerungen via FOCAS (FANUC Open CNC API Specifications) direkt an iDNC angebunden werden, womit eine einfachere, schnelle und sichere Maschinenanbindung möglich ist. Verbessert wurde in iDNC speziell auch der Transfer und die Verwaltung von NC-Archiven. Neben zusätzlichen Optimierungen im Bereich der Dokumentenverwaltung sowie Stabilitäts- und Performanceverbesserungen lag ein Schwerpunkt auch bei der ModelManager-Topsolid7-iDNC-Integration, um einen durchgängigen Fertigungsprozess mit Topsolid7 von der Konstruktion bis zur Maschine zu gewährleisten.

 

Weitere Details

 


 

Sie ist da - die direkte TopSolid-MachiningCloud-Verbindung!

 

Jetzt ist es soweit. Ab sofort haben TopSolid-Nutzer einen direkten Zugang zu den aktuellen Produktdaten führender Schneidwerkzeug-Hersteller. Dank MachiningCloud-Anbindung kommen die Kunden von Missler Software nun in den Genuss folgender Vorteile:

      

 

Es kann in einer Datenbank nach Werkzeugen unterschiedlicher Hersteller gesucht werden - und das sehr einfach und rasch!
Direkter Zugriff auf die neuesten Werkzeugempfehlungen der Hersteller sowie auf Entscheidungshilfen, welches Schneidwerkzeug für die jeweilige Aufgabenstellung am besten passt, um schnell eine optimale Lösung zu finden.
Einfacher Import der ausgewählten Werkzeugdaten in TopSolid für eine Weiterverwendung zu Programmierungszwecken.

 

Mehr Details

 


 

      

LIVE Webcast-Tipp: Werkzeugverwaltung mit TopSolid'CAM v7

 

Am 24. März 2016 steht bei TECHSOFT eine „Online-LIVE Session“ am Veranstaltungsprogramm, bei der es u. a. um Themen wie Werkzeuge anlegen, Schnittdaten verwalten und mit Einrichteblättern alle wichtigen Informationen auf Papier bringen, geht. - Zu den genauen Inhalten

 


 

Moldex3D Webinar: Oberflächenfehler in Spritzgussteilen vermeiden

 

Die Vermeidung von Oberflächenfehlern ist vor allem bei A-Klasse-Bauteilen essenziell. Moldex3D kann solche äußeren „Makel“, beispielsweise Einfallstellen in Spritzgussteilen, zuverlässig voraussagen und somit vermeiden helfen. Wie? Das erfahren Sie in einem Webinar, zu dem Moldex3D am 11. März 2016 einlädt. Interessiert?

 

Hier geht’s zur Anmeldung

 


 

Die nächsten Ausbildungen

 

Schulungen

 

22.-23.03.2016     2 Tage     Linz     TopSolid 7 Fräsen Aufbaukurs
29.-31.03.2016     3 Tage     Linz     TopSolid 7 CAM-Programmierung für Dreh-/Fräsbearbeitungsmaschinen

 

Details & Anmeldung

 


 

 
PDM/PLM Lösungen
 
        

Neue Such-Features in PTC Windchill 11

 

PTC Windchill 11 punktet mit erweiterten Suchmöglichkeiten sowie mit neuen Funktionen bei der Indexsuche. Wer kennt das nicht: Man sucht „schnell“ nach der Benennung und im Suchergebnis ist ausgerechnet diese Spalte nicht auffindbar. Das hat sich mit PTC Windchill 11 geändert. Denn nun wird die Benennungs-Spalte dem Suchergebnis automatisch hinzugefügt. Individuelle Suchen mit mehreren Logiken in einer Abfrage wie zum Beispiel „Nach Benennung UND nach zwei speziellen Materialien => suchen“ sind nun ebenfalls möglich, weil sich UND- und ODER-Logiken in PTC Windchill 11 mischen lassen.

 

Was auch funktioniert - eine Suche nach NULL. Und weil bei manchen Such-Abfragen oftmals nicht gleich auf den ersten Blick ersichtlich ist, warum dieses oder jenes gefunden wurde, gibt es in der Suchergebnis-Tabelle mittlerweile eine solche Details klärende Text-Vorschau.

 


 

 
IT-Infrastruktur Lösungen
 
        

Leistungsstarke Verwaltungslösung für komplexe Infrastrukturen

 

Welche Faktoren verlangsamen das Management im Rechenzentrum? Zu viele Prozessschritte? Nicht standardisierte, manuell ausgeführte Aufgaben? Übereifrige Experten? Ein immer größer werdender Projektrückstand? HP OneView ist eine leistungsstarke konvergente Verwaltungslösung, die komplexe Infrastrukturen durch Automatisierung vereinfacht.

 

Ein paar Beispiele gefällig?

 

Mit den HP OneView Serverprofil-Vorlagen können Konfigurationen in wenigen Minuten definiert und dann einheitlich, zuverlässig und beliebig oft bereitgestellt und aktualisiet werden.
Mit Snapshots können 3PAR StoreServ Volumes gespeichert, auf einen früheren Zeitpunkt zurückgesetzt und zum Erstellen eines Volume-Klons verwendet werden.
SAN-Statusprobleme, bei denen die erwartete Verbindung bzw. der erwartete Status von der tatsächlichen Verbindung bzw. dem tatsächlichen Status abweichen, können proaktiv ermittelt werden.
HP Virtual Connect unterstützt Quality of Service und Dual-Hop-FCoE.
HP OneView ermöglicht die Anwendung von Serverprofilen über verschiedene Adapter, Generationen und Blade-Modelle hinweg.
Mit dem HP Virtualization Performance Viewer für HP OneView lassen sich Leistungen überwachen und etwaige Probleme schnell beheben.

 

Wir informieren Sie gerne darüber, wie Sie persönlich am meisten von einem HP OneView-Einsatz profitieren können. Melden Sie sich bei uns!

 


 

Neu: Veeam Cloud Connect by TECHSOFT

 

TECHSOFT ist mittlerweile auch ein Veeam Cloud Connect Provider.

      

 

Zu diesem Zweck wurde in Wels ein eigenes Rechenzentrum angemietet. Das bedeutet ganz konkret: Unsere Kunden haben ganz im Sinne einer 3-2-1-Backup-Regel ab sofort die Möglichkeit, ihre produktiven virtuellen Server mit Veeam Backup & Replication vollkommen automatisiert in unser Rechenzentrum zu replizieren. Mit Veeam Cloud Connect by TECHSOFT bieten wir eine vollständig integrierte, schnelle und sichere Möglichkeit für Backups, Replikationen und Wiederherstellungen in die bzw. aus der Cloud.

 

Haben Sie Interesse an unserem Cloud-basierten Disaster Recovery-as-a-Service-Angebot? Dann melden Sie sich bei uns!

 


 

      

Microsoft Intune hilft Apps und Geräten auf die Sprünge

 

Microsoft Intune ermöglicht die Verwaltung mobiler Geräte, mobiler Anwendungen und PCs in der Cloud. Mit Intune können Unternehmen ihren Mitarbeitern Zugriff auf Unternehmensanwendungen, -daten und -ressourcen von nahezu überall und auf beinahe jedem Gerät ermöglichen und gleichzeitig für eine Absicherung der Unternehmensdaten sorgen. Und so funktioniert's.

 


 

Neuerungen in Exchange 2016

 

Microsoft Exchange Server 2016 erweitert Exchange Server um eine umfangreiche Sammlung neuer Technologien, Funktionen und Dienste. Ziel ist es, Benutzer und Organisationen bei der Änderung ihrer Arbeitsgewohnheiten zu unterstützen, deren Schwerpunkt sich von der Kommunikation weiter auf die Zusammenarbeit verlagert.

      

 

Das primäre Entwicklungsziel für Exchange 2016 war die Einfachheit von Skalierung, Hardwarenutzung und Fehlerisolierung. Deshalb wurde die Anzahl der Serverrollen auf zwei reduziert: auf die Serverrollen „Postfach“ und „Edge-Transport“.

 

Weitere Details über die zahlreichen Neuerungen gegenüber Exchange 2013 bzw. Exchange 2010.

 


 

HP bittet in die Burg

 

Der größte Event von Hewlett Packard Enterprise in Österreich - HP Spotlight - findet heuer in der Wiener Hofburg statt. Am 10. März 2016, in einem neuen Look, aber im bewährten Format. Das diesjährige Motto lautet: „Realize your future now“. Also worauf warten? Am besten jetzt gleich anmelden! Die IT-Experten von TECHSOFT freuen sich darauf, Ihnen bereits heute Visionen und konkrete Lösungsansätze für morgen präsentieren zu dürfen.

      

 


Das Wichtigste im Überblick:

 

Was?     HP Spotlight
Wann?     10. März 2016, 09:00 bis 16:30 Uhr
Wo?     Hofburg Wien, Michaelerkuppel, 1010 Wien

 


 

 

Ihr TECHSOFT-Team

 

PS: Wenn Sie von uns keine aktuellen Informationen aus der Konstruktions- und Fertigungstechnologie erhalten möchten, klicken Sie hier. Wir werden Sie dann selbstverständlich aus der Empfängerliste entfernen.

 


 

 

Impressum:

 

Verantwortlich für den Inhalt: {{site_settings.company_name}} {{site_settings.company_street_address_1}} {{site_settings.company_city}} {{site_settings.company_state}}
Redaktion: Sandra Winter - Edelfeder
Bildmaterial: 3Dconnexion, EVO-tech, HP, Komatsu Hanomag, Microsoft, Missler Software, Moldex3D, Ottobock HealthCare, PTC, TECHSOFT, Vestas Windsysteme