Ausgabe 93, Jänner 2009
   
Informationen für die Konstruktions- und Fertigungsindustrie

[Anrede],
wir hoffen, Sie finden auch in dieser Ausgabe für Sie interessante Informationen.
Ihr TECHSOFT-Team
 
 
   INHALT
STIWA schließt Prozesskette von der Konstruktion bis zur Maschine
Safe the Date: 14.05.2009, Austrian TechWorld 2009 – by TECHSOFT
Neukunden bei TECHSOFT
Die Frage des Monats
Pro/ENGINEER-Gruppen auf XING | Linkedin
Wiederverwendung von Konstruktionen
PTC: Übernahme von Synapsis
PTC Technology@Work: Mehr Power für die Konstruktion mit Pro/ENGINEER POWERTOOLS
CoCreate Modeling PE: Neue Reference Card und das Quickstart Tutorial für 2D-Anwender verfügbar
Die CoCreate-Produktfamilie in den Medien – Rückblick
CoCreate-Produktfamilie F&E-Review 2008
Änderungen bei Wartungsverträgen
CoCreate Technology@Work: Effiziente Nutzung von Normteilen: SolidPower
TopSolid: Verbesserte Kommunikation zwischen CAD- und CAM-Software
Schnelle Zeichnungserstellung mit GOelan
Missler Technology@Work: TopTool
05.03.2009, TECHSOFT Info-Nachmittag: Kostengünstige IT-Infrastruktur für den Mittelstand
Mit HP Virtual Connect Flex geht es den Netzwerkkosten an den Kragen
Die neuen HP Smartphones sind da – für mehr mobile Kommunikation
T E R M I N E
TECHSOFT-Veranstaltungen im Februar
Seminar-Termine im Februar
Fachmessen im Februar
     

Wussten Sie, ...

 

... dass wir allein 2008 20 iFactory iDNC-Installationen durchgeführt haben? Durchgängige Optimierung der Prozesse von der Konstruktion bis zur Maschine – das Schließen der Prozesskette – gewinnt für unsere Kunden eine immer größere Bedeutung – und iFactory iDNC spielt dementsprechend in der Fertigung eine zunehmend größere Rolle.

 



 

STIWA schließt Prozesskette von der Konstruktion bis zur Maschine

 

P2Plus als ERP-System, CoCreate Modeling von PTC in der Konstruktion, TopSolid’Cam von Missler für die NC-Programmierung, iFactory iDNC von TECHSOFT zur Verwaltung der NC-Programme in der Produktion – mit diesen Bausteinen konzipiert und realisiert STIWA Automation heute komplette Automationslösungen für seine weltweiten Kunden.

 

Der zu Europas führenden Unternehmen gehörende Anbieter für Produkt- und Montageautomation mit Firmensitz in Attnang-Puchheim stellt bei seiner Engineering-Umgebung ebenso hohe Ansprüche, was Durchgängigkeit und Automatisierungsgrad angeht, wie bei den eigenen Lösungen. Schon frühzeitig hatte man CoCreate Model Manager als zentrales Produktdatenmanagement-System etabliert und Schnittstellen zwischen ERP-System und Konstruktion geschaffen.

Wie das Unternehmen seine Prozesskette mithilfe von iFactory TopSolid’Cam Manager von TECHSOFT durchgängig geschlossen hat, berichtet Thomas Mayer von STIWA im Anwenderbericht.

    

 

Zur Übersicht


Safe the Date: 14.05.2009, Austrian TechWorld 2009 – by TECHSOFT

 

Die Austrian TechWorld 2009, das Anwender- und Innovationsforum für CAD/CAM, PLM und IT-Infrastruktur am 14.05.2009 im Schloss Steyregg bietet allen unseren Kunden interessante Informationen. Das Programm richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte aus der Konstruktion, aus der Fertigung und aus der IT.

    

 

Dank unserer Hauptsponsoren HP, Microsoft und PTC können wir Ihnen nicht nur nützliche Informationen sondern auch ein attraktives Rahmenprogramm ankündigen. Es lohnt sich also, sich den Termin heute schon im Kalender einzutragen.

 

Zur Übersicht


Neukunden bei TECHSOFT

 

Auch im letzten Quartal 2008 haben sich wieder zahlreiche Unternehmen für TECHSOFT als Partner entschieden. Das ist in Anbetracht der seit Herbst angespannten Wirtschaftslage besonders erfreulich. Zu den Neukunden gehören diesmal u. a.

 

Ars Electronica Center, Linz      Krispler & Kaserer, Adnet
Baur Prüf- und Meßtechnik GmbH, Sulz Lirscher Herbert, Großraming
BFI Kärnten, St. Stefan Lottmann Fensterbänke GmbH, Reichraming
Blumer Holzengineering GmbH, Zeltweg MMS Modular Molding System, Wöllersdorf
CNC-Schausberger, Fischlham Norbert Wangen Design GmbH, München
CT Engineering, Villach Planlicht GmbH, Schwarz
CTR Carinthian Tech Research, Villach Robert Fisecker, Eitzing
Design Dylgjeri, Wien Schmitzberger Josef, Uttendorf
GeoConsult Salzburg ZT GMBH, Wals SET Software Engineering, Mattersburg
Hainzl Industriesysteme, Linz TÜV Austria, Wien
Heiss Hans-Jürgen, Nußbach WZM-Werkzeugtechnik, Roßleithen
Johannes Gumpinger, Ernstbrunn Ziebermayr Mineralwerkstoff, Losenstein
Klaffenböck Medizintechnik, Strobl

 

Wir sagen herzlich willkommen, Danke für Ihr Vertrauen und hoffen auf eine langjährige Zusammenarbeit.

 

Zur Übersicht


Die Frage des Monats:

Wissen Sie, ...

... seit wann STIWA sämtliche Arbeitsplätze auf TopSolid’Cam umgestellt hat?

 

Spielen Sie mit, beantworten Sie die Frage richtig – die Antwort finden Sie wie immer in diesem Newsletter – und gewinnen Sie einen HP Color LaserJet CP1515N (kleiner Farblaserdrucker mit Netzwerkanschluss).

Wissen Sie es schon? Dann antworten Sie uns!

 

    

Zur Übersicht


Pro/ENGINEER-Gruppen auf XING | Linkedin

 

Wenn Sie sich mit anderen Anwendern austauschen möchten, bieten XING und Linkedin dazu eine interessante Gelegenheit. Hier die direkten Links zu den Gruppen:

 

Die Pro/ENGINEER-Gruppe auf XING
Die Pro/ENGINEER-Gruppe auf Linkedin

 

Zur Übersicht


Wiederverwendung von Konstruktionen

Der Schlüssel zur schnelleren Realisierung von besseren Produkten

 

Die Herausforderung: Sie sollen ein neues Teil entwerfen, das einem im letzten Jahr entwickelten Teil ähnelt.

 

Wie gehen Sie als Nächstes vor?

 

A)   Sie entwicklen das neue Teil völlig neu.
B) Sie verbringen den Vormittag mit der Suche in der CAD-Datenbank anhand der Teilenummer und finden eine brauchbare Teiledatei. Dann suchen Sie nach zugehörigen Änderungsaufträgen.
C) Bei jedem neuen Teil erstellen Sie Kategorien und Indizes, um eine Bibliothek aufzubauen. Mit Hilfe von automatisierten Such-Tools finden Sie das Teil vom letzten Jahr in kürzester Zeit.

 

Durch die Wiederverwendung von Konstruktionen lässt sich die Modellierungsdauer um 75 % senken. Und es gibt effiziente Methoden das zu tun. Welche das sind?

 

Lesen Sie mehr

 

Zur Übersicht


PTC: Übernahme von Synapsis

 

PTC übernimmt die US-Firma Synapsis, die sich hauptsächlich mit der Einhaltung von Umweltvorschriften beschäftigt. Die webbasierte Software "Emars" von Synapsis soll während der Entwicklung prüfen, ob verwendete Materialien gegen Vorschriften wie "Reach" (Chemikalien) oder RoHs verstoßen könnten, und gibt entsprechende Berichte aus. PTC will diese Funktion zukünftig in das eigene Produktentwicklungssystem übernehmen.

 

Lesen Sie mehr

 

Zur Übersicht


PTC Technology@Work: Mehr Power für die Konstruktion mit Pro/ENGINEER POWERTOOLS

 

Welche Funktionen bieten die POWERTOOLS dem Anwender?
Welche Erleichterungen bringt es dem Administrator bzw. Key User?

 

Termin:    04.03.2009, 13:00–17:00 Uhr
Ort: TECHSOFT, Linz
Kosten: € 70,– zzgl. MwSt.
   

 

Anmeldung

 

Zur Übersicht


CoCreate Modeling PE: Neue Reference Card und das Quickstart Tutorial für 2D-Anwender verfügbar

 

Haben Sie noch nicht in 3D oder mit expliziter Modellierung gearbeitet? Kennen Sie jedoch ältere 2D-CAD-Systeme? Drucken Sie sich die neue Quick Reference Card mit gängigen Kommandos und Shortcuts in der kostenlosen CoCreate Modeling Personal Edition aus und arbeiten Sie sich schnell mit dem neuen Quickstart Tutorial für 2D-Anwender ein.

 

Erfahren Sie mehr

 

Zur Übersicht


Die CoCreate-Produktfamilie in den Medien – Rückblick

 

2008 war ein Jahr, in dem man sich über deutlich gestiegenes Medieninteresse an CoCreate sowohl in der Art als auch in der Häufigkeit der Berichterstattung freuen konnten. Während sich die CoCreate-Produkte immer weitreichender innerhalb der PTC-Familie etablieren, gewinnen sie gleichzeitig auch vermehrt Anerkennung in den Medien.

 

Lesen Sie mehr

 

Zur Übersicht


CoCreate-Produktfamilie F&E-Review 2008

 

Zum Jahresende gab Dr. Rainer Zeifang VP CoCreate F&E bei PTC eine Rückschau auf das Erreichte in 2008 sowie einen Ausblick auf das, was jetzt vor dem Entwicklungsteam der CoCreate-Produktfamilie bei PTC liegt.

 

Lesen Sie mehr.

 

Zur Übersicht


Änderungen bei Wartungsverträgen

 

Aus der Übernahme von CoCreate durch PTC haben sich einige Änderungen ergeben. Bzgl. der Wartungsverträge haben wir Sie bereits schriftlich informiert.

Darüber hinausgehende Änderungen sind, dass

 

Sie Ihre Software-Lieferungen direkt von PTC erhalten
bei jeder Bestellung einer Lizenz die Software-DVD automatisch zugeschickt wird
und die Lieferzeit für neue Lizenzen ca. eine Woche beträgt.

 

Zur Übersicht


CoCreate Technology@Work: Effiziente Nutzung von Normteilen: SolidPower

 

Anwendung von SolidPower-Hilfsmitteln
Verwendung von Normteilen
Anlegen eigener Normteile
Erstellen von Verschraubungen
Erstellen von Stücklisten

 

Termin:    12.03.2009, 13:00–17:00 Uhr
Ort: TECHSOFT, Linz
Kosten: € 70,– zzgl. MwSt.
   

 

Anmeldung

 

Zur Übersicht


TopSolid: Verbesserte Kommunikation zwischen CAD- und CAM-Software

 

Je höher die Integration zwischen Konstruktion und Produktion, desto leicht kann gefertigt werden. Das setzt die Integration von CAD- und CAM-Software voraus. Nur: Viele Unternehmen haben Systeme unterschiedlicher Hersteller im Einsatz, sodass es hier immer wieder zu Problemen kommen kann.

Wer TopSolid’Cam, die CAM-Lösung von Missler Software, mit anderen CAD-Paketen einsetzt, dem stellt Missler jetzt zwei verschiedene Lösungsansätze für eine enge Integration zur Verfügung: TopSolid’Gmi und Modellvergleich.

 

Lesen Sie mehr

 

Zur Übersicht

   

Schnelle Zeichnungserstellung mit GOelan

 

Im Werkstattbetrieb ist es oft nötig, schnell und einfach eine Zeichnung erstellen zu können. Optimal ist es natürlich, wenn dafür kaum mehr Zeit nötig ist als für eine Handskizze und die erstellte Geometrie dann auch gleich für die Fertigung verwendet werden kann.

Diese Möglichkeit bietet das Modul Arbeitsvorbereitung in GOelan.

Wie das funktioniert?

   

 

Lesen Sie mehr

 

Zur Übersicht


Missler Technology@Work: TopTool

 

Für Mitarbeiter der Fertigung, die in Zukunft ihr internes Werkzeugmanagement über TopTool regeln möchten und die Vorteile und Möglichkeiten einer modernen und praxisbezogenen Werkzeugverwaltung ausschöpfen möchten. Im Workshop erlangen Sie die dafür notwendigen Kenntnisse einer modernen Werkzeugverwaltung in der Umgebung von TopSolid.

 

Termin:    18.03.2009, 13:00–17:00 Uhr
Ort: TECHSOFT, Linz
Kosten: € 70,– zzgl. MwSt.
   

 

Anmeldung

 

Zur Übersicht


05.03.2009, TECHSOFT Info-Nachmittag: Kostengünstige IT-Infrastruktur für den Mittelstand

 

Sie setzen bereits Microsoft Server ein – oder planen dies zu tun? Dabei soll der Installations- und Administrationsaufwand möglichst niedrig sein? Sie legen viel Wert auf Überwachung und Kontrolle der Komponenten, ohne zusätzliche Produkte erwerben zu müssen oder komplexe Einrichtungen vorzunehmen?

Lernen Sie am 05.03.2009 von 12:00 bis 17:00 Uhr in Linz die Lösung kennen, die genau diese Anforderungen erfüllt.

 

Details

 

Zur Übersicht


Mit HP Virtual Connect Flex geht es den Netzwerkkosten an den Kragen

 

Um die Betriebskosten in ihrem Rechenzentrum zu senken, nutzen immer mehr Unternehmen Virtualisierungs-Lösungen. Allerdings laufen dabei häufig die Netzwerkkosten aus dem Ruder. HPs Antwort auf diese Herausforderung ist HP Virtual Connect Flex-10.

Ein typischer Server, auf dem eine virtuelle Maschine läuft, benötigt im Schnitt sechs Netzwerkverbindungen, welche wiederum zusätzliche Switches und Kabel erfordern. Dies treibt zum einen die Netzwerkkosten in die Höhe und führt zum anderen zu einem langsameren Netzwerk. Mit HP Virtual Connect Flex-10 steht nun erstmals eine Technologie zur Verfügung, die dafür sorgt, dass solche zusätzlichen Kosten erst gar nicht entstehen. Die Technologie ermöglicht es, im 10Gb Ethernet-Netzwerk die Bandbreite eines einzelnen Server-Netzwerk-Ports auf vier verschiedene Netzwerkverbindungen aufzuteilen.

 

Details

 

Zur Übersicht


Die neuen HP Smartphones sind da – für mehr mobile Kommunikation

 

Der HP iPAQ Voice Messenger und der HP iPAQ Data Messenger ermöglichen die sofortige Kommunikation mit

 

Bekannten Microsoft Office Mobile-Anwendungen
3G-Konnektivität für schnelles Browsen im Web
Optische Navigation für einfache, einhändige Bedienung
Integriertes GPS für die sichere Schritt-für-Schritt-Navigation mit einer kostenlosen 30-Tage-Testversion
3-MP-Kamera mit LED-Blitz, 5x Digitalzoom und Upload-Option zu Snapfish
WLAN für Konnektivität an jedem öffentlichen Hotspot; Bluetooth für den Einsatz Ihres Bluetooth-Headsets

 

HP iPAQ Voice Messenger

 

Viel mehr als nur ein normales Telefon – aber genau für alle jene konzipiert, die das iPAQ primär zum Telefonieren verwenden wollen. Wenn Sie ein kompaktes Mobiltelefon mit praktischen und leistungsfähigen Sprach-, E-Mail- und GPS-Funktionen suchen, ist das 3G Worldphone die ideale Lösung – vermeintlich einfach, aber mit äußerst intelligenten Funktionen.

 

Details

    

 

HP iPAQ Data Messenger

 

Dieses 3G Worldphone mit großem Touchscreen-Display, herausziehbarer alphanumerischer Tastatur und GPS-Navigation setzt in puncto Design beim mobilen Arbeiten völlig neue Maßstäbe. Sie sind häufig auf Reisen und daher beim Arbeiten auf komfortable und intelligente Lösungen angewiesen. Unabhängig davon, ob Sie per E-Mail, Telefon, Textnachricht, Instant Messaging oder über das Internet kommunizieren (in vielen Ländern weltweit) – der HP iPAQ Data Messenger wird allen Anforderungen gerecht.

 

Details

    

 

Zur Übersicht


TECHSOFT-Veranstaltungen im Februar

 

12.02.2009     TECHSOFT Technology@Work: Mathcad – der globale Standard für Konstruktionsberechnungen
24.02.2009 Missler Technolgy@Work: Drehen 5-Achsen Simultan
25.02.2009 CoCreate Technolgy@Work: Baugruppenbeziehungen nutzen – Parametrics und Advanced Assembly

 

Details & Anmeldung

 

Zur Übersicht


Seminar-Termine im Februar

 

02.–06.02.2009    5 Tage    Pro/ENGINEER Einführung Wildfire 4.0
09.–11.02.2009 3 Tage Pro/DETAIL Zeichnungserstellung
09.–11.02.2009 3 Tage CoCreate Modeling
12.02.2009 1 Tag Pro/ENGINEER Updateschulung Wildfire 3.0 --> Wildfire 4.0
16.–18.02.2009 3 Tage Pro/ENGINEER Komplexe Baugruppen
16.–19.02.2009 4 Tage GOelan Grundkurs
23.–24.02.2009 2 Tage CoCreate Modeling (Aufbaukurs)

 

Übersicht und Online-Anmeldung

 

Zur Übersicht


Fachmessen im Februar

 

19.–22.02.2009 BAUEN & ENERGIE, Wien
Alles rund um gesundes Bauen, Renovieren, Finanzieren und Energiesparen. Mit Fokus auf Umwelt- und Klimaschutz.

 

24.–27.02.2009 Z 2009, Leipzig
Die Zuliefermesse – Teile, Komponenten, Module und Technologien

 

24.–27.02.2009 intec, Leipzig
Fachmesse für Fertigungstechnik, Werkzeugmaschinen- und Sondermaschinenbau

 

26.–28.02.2009 Pragotherm, Prag
Internationale Fachausstellung für Mess-, Regel- und Elektrotechnik

 

27.02.–01.03.2009 Energiesparmesse, Wels
Internationale Fachmesse für Energieeffizienz und Ökoenergie

 

Zur Übersicht


Ihr TECHSOFT-Team

 

PS: Wenn Sie von uns keine aktuellen Informationen aus der Konstruktions- und Fertigungstechnologie erhalten möchten, schicken Sie uns einfach eine kurze E-Mail. Wir werden Sie dann selbstverständlich aus der Empfängerliste entfernen.

 

Zur Übersicht

 


Impressum:

 

Verantwortlich für den Inhalt: TECHSOFT Datenverarbeitung GmbH
Redaktion: creaPower
Bildmaterial: Fotolia, HP, Missler Software, STIWA, TECHSOFT, Thomas Mayer