Ausgabe 174, Jänner 2016
   

Informationen für die Konstruktions- und Fertigungsindustrie

 

{{ contact.salutation }} {{ contact.gender }} {{ contact.title }} {{ contact.lastname }},

 

wir hoffen, Sie finden auch in dieser Ausgabe für Sie interessante Informationen.

 

Ihr TECHSOFT-Team

 

Dies & Das
-SAVE THE DATE: TECHSOFT IT World am 25. Februar 2016
-Veranstaltungstipp: EVO-tech Hausmesse
-PTC Mathcad Gateway: Sicherer Zugriff auf Konstruktionsberechnungen
-Der glückliche Gewinner ist ...
-Die Frage des Monats
CAD/CAM Lösungen
Für die Konstruktion
-Lizenz zum Umstellen - PTC Creo Angebot
-Schneller, besser, flexibler: KeyShot 6
-Die Top 3 PTC Creo Simulate 3.0 Neuerungen
-PTC Creo Elements/Direct 19.0 M040 ist bereit für Windows 10
-LIVE Webcast zum Thema „Creo Engineering Tools“
-Die nächsten Ausbildungen
Für die Fertigung
-Okuma Hausmesse in Japan: TopSolid war mit dabei
-Moldex3D R14 ist da!
-Die nächsten Ausbildungen
PDM/PLM Lösungen
-Smart Connected PLM mit PTC Windchill 11
-Tolle TECHSOFT Add-ons für PTC Windchill PDMLink
IT-Infrastruktur Lösungen
-Veeam v9 ist verfügbar - Ein Update lohnt sich!
-Bereit für VMware Horizon 6?
-Branchentreff im März: HP Spotlight in der Wiener Hofburg
-Veeam One LIVE Webcast am 24. Februar 2016
     

Wussten Sie, ...

 

... dass TECHSOFT als Premium Sponsor bei der HP Spotlight am 10. März 2016 in der Wiener Hofburg vertreten ist?

 

„Realize your future now“ lautet das diesjährige Motto bei Österreichs größtem Event von Hewlett Packard Enterprise, bei dem konkrete Lösungen für eine zukunftsgerechte IT im Blickpunkt stehen.

 



 
 
Dies & Das
 

 

IT Manager aufgepasst! Am 25. Februar 2016 lädt TECHSOFT ab 08:30 Uhr zur TECHSOFT IT World nach Linz. Einem halbtägigen Event mit hochkarätigen Rednern von Hewlett Packard Enterprise auf der Agenda. Der Themenbogen der Vorträge reicht von „The New Style of Business“ oder „How Tomorrow Moves - Enable Workplace Productivity“ bis hin zu „Empower the Data-Driven Organization“ und „Transform to a Hybrid Infrastructure“. Dabei wird u. a. auf konkrete Lösungen mit SAP HANA und HPE ConvergedSystem sowie mit HPE Synergy eingegangen. Am Veranstaltungsende bittet TECHSOFT zu einem gemütlichen Come-together beim Buffet. Denn beim Reden kommen bekanntlich „d'Leut zam“! Wir freuen uns auf Sie!

 

Zur Anmeldung

 


 

Veranstaltungstipp: EVO-tech Hausmesse

 

Wo die „additive Fertigung“ Thema ist, darf TECHSOFT nicht fehlen. Vor allem dann nicht, wenn der Kooperationspartner EVO-tech zur Hausmesse und zur offiziellen Eröffnung des neuen Standorts lädt:

 

Wann?    Am 10. und 11. Februar 2016 von 9 bis 16 Uhr
Wo? Gahberggasse 9a in 4861 Schörfling am Attersee
Was? EVO-tech und TECHSOFT präsentieren brandheiße Industrie 4.0-Themen und die Integration der additiven Fertigung in eine digitale 3D-Umgebung.
      

 

Die additive Fertigung spielt vor allem in der Kleinserienfertigung eine immer bedeutendere Rolle. Allerdings stößt sie mit den Standardmaterialien ABS und PLA oftmals schnell an ihre Grenzen. Aus diesem Grund setzt EVO-tech vermehrt auf POM, PET, PPS, ABS-ESD, ASA und auf ein schwer entflammbares ABS als Alternative, wie bei der Hausmesse zu sehen sein wird. Weitere Programmpunkte: Die beiden EVO-tech-Kunden KOLM Engines und Paschinger Prototypen & Maschinenbau führen additive Anwendungen aus ihren Betrieben vor, während TECHSOFT im Rahmen einer Live-Demonstration die Integration der additiven Fertigung in eine digitale 3D-Umgebung zeigt.

 

Klingt spannend? Dann bitte Termin vormerken und unter office@evo-tech.eu anmelden!

 


 

PTC Mathcad Gateway: Sicherer Zugriff auf Konstruktionsberechnungen

 

      

Am 18. Jänner 2016 wurde offiziell gelauncht, wovon viele Entwicklungsunternehmen schon lange träumten: Von einem Tool, das einen universellen Zugriff auf zertifizierte Konstruktionsberechnungen erlaubt, das aber dennoch das Know-how einer Firma zuverlässig schützt. PTC Mathcad Gateway ist ein Berechnungsserver, auf den jederzeit ohne spezielle Software über einen Webbrowser zugegriffen werden kann - und zwar von jedem Smartphone, Tablet, PC oder Laptop aus. Trotzdem sind weder unberechtigte Zugriffe noch unautorisierte Weitergaben wertvoller Informationen zu befürchten. Denn die Benutzer können zwar auf Berechnungen zugreifen und Ergebnisse für spezielle Szenarien abrufen, aber der direkte Zugang zum geistigen Eigentum des Unternehmens bleibt ihnen verwehrt.

 


 

Der glückliche Gewinner ist ...

 

... Thomas Hollerweger von der STIWA Automation GmbH. Er wurde unter all jenen, die zuletzt an unserem Gewinnspiel teilnahmen, als künftiger Besitzer einer CadMouse von 3Dconnexion ausgelost. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen viel Freude mit der Spezial-Maus für CAD-Profis!

 


 

 

Die Frage des Monats


Wissen Sie ...

... wie viele Okuma Postprozessoren TECHSOFT weltweit im Einsatz hat?

 

Was meinen Sie? Spielen Sie mit und gewinnen Sie die neue CadMouse von 3Dconnexion. Des Rätsels Lösung finden Sie wie immer im Newsletter versteckt. Schon gefunden?

 

Dann antworten Sie uns!

    

 


 

 
CAD/CAM Lösungen - für die Konstruktion
 

Lizenz zum Umstellen - PTC Creo Angebot

 

Die neuen Subscription-Optionen für PTC Creo ermöglichen einen flexiblen und wirtschaftlich planbaren Zugang zu den jeweils aktuellsten PTC Creo Software-Versionen und Support-Services. Abonniert wird nur, was tatsächlich gebraucht wird zu einem bestimmten Zeitpunkt. Da die zukünftige Preisentwicklung vorhersehbar ist, lassen sich mit einer PTC Creo Subscription die eigenen Lizenzen schnell und wirtschaftlich aktualisieren.

      

 

Übrigens: Wenn Sie Ihre PTC Creo Lizenz gleich jetzt - also bis 23. März 2016 - umstellen, gewinnen Sie nicht nur jede Menge Funktionalität, sondern auch 50 %!

 

Weitere Details zu unserem Angebot

 


 



        

Schneller, besser, flexibler: KeyShot 6

 

Mit einem optimierten Workflow, mit schnellen Lichtfunktionen und mit erweiterten Materialeigenschaften bringt KeyShot 6 noch mehr Geschwindigkeit und Einfachheit ins 3D-Rendering-Geschehen. Diese Software-Version bietet sechs neue Leuchtvarianten, einen völlig neuen Licht-Algorithmus, Echtzeit-Region-Rendering, eine neue Shift-Objektiv-Funktion und vieles andere mehr. Die Materialbearbeitung beispielsweise gestaltet sich mit dem KeyShot 6 Material-Graph flexibler denn je. Dieser wird in einem separaten Fenster gestartet und zeigt Materialien, Texturen, Etiketten usw. als Knoten in einem Graphen, um so die Verknüpfungen logisch darzustellen. Innovative Wege werden auch bei der Geometrie-Ansicht beschritten: Hier gibt es eine zusätzliche Möglichkeit, um das Setup einer Szene anzuzeigen.

 

Für weitere Fragen zu KeyShot stehen wir gerne unter kontakt@techsoft.at zur Verfügung!

 


 



Die Top 3 PTC Creo Simulate 3.0 Neuerungen

 

Insgesamt mehr als 30 Verbesserungen machen die Version 3.0 zu einer der stärksten Releases in der Geschichte von PTC Creo Simulate. Wir haben uns an dieser Stelle einmal drei davon herausgepickt:

        

 

Stichwort Kontakt mit Reibung: Der Benutzer kann jetzt endliche Reibung zwischen Flächen oder Komponenten definieren und profitiert zudem von einem Support für Haft- und Gleitreibung sowie von der maximalen Tangentialkraft pro Kontakt als automatischer Messgröße.
Thema Schraubenvorspannung: Hier warten u. a. eine genauere Vorspannungs-Modellierung, die Möglichkeit, die Struktursteifigkeit zu berechnen sowie eine automatische Iteration während der Berechnung auf Ziel-Vorspannung auf die Anwender.
Menüpunkt Simulate Ergebnisfenster: Da spiegeln sich die Verbesserungen zum Beispiel in einer Multifunktionsleiste, in einem überarbeiteten Fenstermanagement, im dynamischen Editieren der Legende und in einer benutzerfreundlichen Bedienung wider.

 

Weitere Details

 


 

PTC Creo Elements/Direct 19.0 M040 ist bereit für Windows 10

 

Die gute Nachricht - die Version 19.0 M040 von PTC Creo Elements/Direct unterstützt nun offiziell das 64-Bit-Betriebssystem Windows 10, allerdings mit ein paar Einschränkungen. Denn bei folgenden Import/Export-Schnittstellen gibt es nach wie vor Probleme:

 

PTC Creo Elements/Direct Interface for CATIA V4 (.MODEL, .EXP)
PTC Creo Elements/Direct Interface for IGES (.IGS, .IGES)
PTC Creo Elements/Direct Interface for ACIS (.SAT)
PTC Creo Elements/Direct Interface for SolidWorks (.X_T, .X_B)
PTC Creo Elements/Direct Interface for Solid Edge (.X_T)
PTC Creo Elements/Direct Interface for NX (.XMT_TXT, .X_T)

 

Sollten Sie ein Update auf 19.0 M040 planen, klären Sie bitte vorab mit uns ab, ob bzw. wo eventuell noch Anpassungen vorzunehmen sind.

 


 

      

LIVE Webcast zum Thema „Creo Engineering Tools“

 

Am 2. Februar 2016 ist es soweit: Der erste LIVE Webcast des neuen Jahres steht am Programm. Die heurige Online-Session-Saison wird mit den Creo Engineering Tools eingeläutet. Das bedeutet, am 2. Februar gibt es neben dem zentralen Management der PTC Creo Applikationen und der zentralen Verwaltung aller PTC Creo Einstellungen u. a. folgende Highlights „hautnah“ zu erleben:

 

TECHSOFT Commons/Master-Slave-Konzept
Neues Hilfesystem
Creo Management Tools/Vererben der Einstellungen
Creo Management Tools/Parameter-Bibliothek config.pro
Creo Model CL mit TECHSOFT UDFs

 

Weitere Details und eine Anmeldemöglichkeit

 


 

Die nächsten Ausbildungen

 

Schulungen

 

09.02.2016     1 Tag     Linz     PTC Creo Parametric 3.0 Updatekurs von PTC Creo Parametric 2.0
09.-11.02.2016     3 Tage     Linz     PTC Creo Parametric 3.0 Zeichnungserstellung
15.02.2016     1 Tag     Linz     PTC Creo Parametric Systembetreuer
15.-17.02.2016     3 Tage     Linz     PTC Creo Parametric 2.0/3.0 Flächenmodellierung
15.-19.02.2016     5 Tage     Linz     PTC Creo Parametric 2.0 Einführungskurs
16.02.2016     1 Tag     Linz     Systembetreuer Creo Engineering Tools
16.-18.02.2016     3 Tage     Wien     PTC Creo Simulate Basiskurs mit PTC Creo Elements/Direct v18/v19
23.-24.02.2016     2 Tage     Linz     PTC Creo Simulate Aufbaukurs mit PTC Creo 2.0/3.0
23.-24.02.2016     2 Tage     Linz     Profilkonstruktion mit B&W AFX
29.02.-02.03.2016     3 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Direct Modeling + Annotation Grundkurs v19
07.-09.03.2016     3 Tage     Linz     PTC Creo Parametric 2.0/3.0 komplexe Bauteile
07.-11.03.2016     5 Tage     Wien     PTC Creo Parametric 3.0 Einführungskurs

 

Details & Anmeldung

 


 

 
CAD/CAM Lösungen - für die Fertigung
 

Okuma Hausmesse in Japan: TopSolid war mit dabei

 

Die Okuma Corporation entwickelt und produziert CNC-Drehmaschinen, horizontale und vertikale Bearbeitungszentren sowie Schleifmaschinen. Das japanische Unternehmen ist weltweit bekannt für seine „Only-One-Technologie“, was nichts anderes bedeutet als dass Maschine, Antrieb und Steuerung aus einer Hand kommen.

        

 

Bei den Grund-Postprozessoren arbeitet Okuma eng mit Missler Software und seinen Vertriebspartnern zusammen, um den Kunden ein perfektes Zusammenspiel zwischen Werkzeugmaschine und CAM-Software zu garantieren. Und so befinden sich derzeit insgesamt 35 TECHSOFT-Postprozessoren für Okuma-Maschinen u. a. in Österreich, Großbritannien, Kanada, Irland, Griechenland, Deutschland und in den Niederlanden im Einsatz.

 


 

Moldex3D R14 ist da!

 

Mit Moldex3D R14 hält BLM - Boundary Layer Mesh - bei den Anwendern der simulationsgesteuerten Konstruktionsplattform Einzug. Eine komplett überarbeitete 3D High Resolution-Vernetzungstechnologie, die die System-Performance um bis zu 50 % verbessert. Temperatursensitive Randbereiche werden dadurch noch realitätsgerechter abgebildet. Erhöhte Präzision verspricht die R14 Release aber auch bei der Faservorhersage. Inwiefern? Das erfahren Sie in diesem Video über die wesentlichen Neuerungen in Moldex3D.

 


 

Die nächsten Ausbildungen

 

Schulungen

 

10.-11.02.2016     2 Tage     Linz     TopSolid 7 Methoden
22.-25.02.2016     4 Tage     Linz     TopSolid 7 Grundkurs Fräsen

 

Details & Anmeldung

 


 

 
PDM/PLM Lösungen
 

Smart Connected PLM mit PTC Windchill 11

 

        

PTC Windchill 11 liefert neue Leistungsmerkmale für ein intelligentes Produktlebenszyklusmanagement: u. a. rollenbasierte Anwendungen, optimierte Suchwerkzeuge und einen modernen Schutz von geistigem Eigentum. IoT-Technologie ermöglicht den Zugriff auf Produktdaten aus dem gesamten Lebenszyklus - Fehlerberichterstattungen sowie Analysen in Echtzeit sind dabei inklusive. PTC Windchill 11 bietet eine zuverlässige und allgemein gültige Datenquelle für sämtliche Produktdaten und -prozesse, von der Anforderungsentwicklung bis hin zum Service, einschließlich Fertigung und Qualitätssicherung. Die bereitgestellten PLM-Daten sind:

 

Mehrdimensional: Anforderungen werden über moderne OSLC-Technologie mit PLM-Daten integriert.
Transformativ: Die Stücklistenansichten für Fertigung, technische Entwicklung und Service sind synchronisiert.
Prozessorientiert: Spürbar bei zentralen PLM-Funktionen wie Änderungen, Abfragen, Visualisierung und Workflow
Modellbasiert: Dynamische CAD-Daten werden in nachgeordneten Prozessen bereitgestellt, um eine teileorientierte Konstruktion zu ermöglichen.

 

Weitere Informationen

 


 

Tolle TECHSOFT Add-ons für PTC Windchill PDMLink

 

Als Value Added Reseller von PTC bietet TECHSOFT drei optionale Produkte zu PTC Windchill PDMLink an. Zu 100 Prozent made in Austria, genau genommen in Linz, sind

 

die Plot- und Bestempelungsapplikation iPrint
die geometriebasierte Gleichteile-Suchhilfe ModelSearch
sowie ERP-Schnittstellen zu Windchill PDMLink.
        

 

Für die Kopplung von PPS- oder ERP-Systemen mit Windchill PDMLink verwendet TECHSOFT eine eigene Middleware-Software, um synchrone bzw. asynchrone Schnittstellen zu realisieren. Das Ergebnis sind optimierte Prozesslandschaften für einen reibungslosen Austausch von Material-Daten, Stücklisten oder Dokumenten.

 

ModelSearch ist dafür bekannt, dass es die Anzahl unnötiger Neuteile-Entwicklungen reduziert, indem bereits während der Konstruktionstätigkeit vollautomatisch nach Gleichteilen gesucht und visuell mit Angabe des Übereinstimmungsprozentsatzes auf geeignete Kandidaten hingewiesen wird. Ist ein ähnliches oder im Idealfall gleiches Teil gefunden, kann dieses direkt in PDMLink mit allen PDM-Funktionen abgerufen und verbaut werden.

 

Bei iPrint wiederum ergeben sich die größten Vorteile daraus, dass Dokumente nicht einzeln aufgerufen, sondern über einen Auftrag oder von einer Baugruppe gefiltert, zusammengeführt und bestempelt werden. Da sämtliche Creo-Zeichnungen vom CAD-Worker in PDMLink zu PDFs publiziert werden, können diese, aber auch andere PDF-Dokumente, in der bewusst einfach gehaltenen iPrint-Eingabemaske sehr schnell gesucht und gefiltert sowie zu Zeichnungslisten zusammengefügt werden.

 

Klingt gut? Das TECHSOFT-Team steht Ihnen gerne für eine individuelle Beratung zur Verfügung! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 


 

 
IT-Infrastruktur Lösungen
 

Veeam v9 ist verfügbar - Ein Update lohnt sich!

 

Die Veeam Availability Suite v9 und Veeam Backup & Replication v9 bieten noch mehr Unterstützung bei der Herstellung bzw. Sicherstellung eines Always-On Businesses. Zu den „coolsten“ neuen Funktionen zählen wohl der Exchange 2016 Support im Explorer für Exchange, die Möglichkeit, mehrere Repositories zu einem großen logischen Repo zusammenzufassen und ein Feature namens „Letztes Full Backup to Tape“. Damit sollte sich das Problem, dass unter bestimmten Umständen zwei Full Backups aufs Tape geschrieben werden, ein für allemal erübrigt haben. Was ist sonst noch alles anders?

      

 

NEU: Veeam Cloud Connect - jetzt mit Replikation
NEU: Scale-out Backup Repository
NEU: Integration von Primärspeichersystemen
NEU: Integration von Backup-Speichersystemen
NEU: Tolle Enterprise-Features für zusätzliche Performance und Flexibilität
NEU: Veeam Explorer für Oracle - und zahlreiche Erweiterungen für die Veeam Explorer

 

Mehr Details

 


 

Bereit für VMware Horizon 6?

 

Mit über 100 neuen Funktionen, wie der Just-in-Time-Bereitstellung von Anwendungen und dem User Environment Management für wirklich zustandslose Desktops, können Unternehmen mit Horizon 6 die Vorteile der Desktop- und Anwendungsvirtualisierung nutzen, um mobiles Arbeiten zu unterstützen und die betriebliche Effizienz zu steigern - und das zu geringeren Kosten. Horizon 6 bietet ein vollständiges Workspace Environment Management und ist für das Software-Defined Datacenter optimiert. Virtuelle oder gehostete Desktops und Anwendungen werden über eine einzige Plattform bereitgestellt.

      

 

Der Zugriff auf diese Desktop- und Anwendungsservices - einschließlich RDS-gehostete Anwendungen, mit ThinApp paketierte Anwendungen, SaaS-Anwendungen und sogar virtualisierte Anwendungen von Citrix - erfolgt über eine einheitliche Arbeitsumgebung.

 

Sie wollen neben den Fakten noch eine individuelle Auskunft? Bitte unter kontakt@techsoft.at bei uns melden!

 


 

      

Branchentreff im März: HP Spotlight in der Wiener Hofburg

 

HP bittet in die Burg. Denn der größte Event von Hewlett Packard Enterprise in Österreich findet heuer in der Wiener Hofburg statt: am 10. März 2016, in einem neuen Look, aber im bewährten Format. Das diesjährige Motto lautet: „Realize your future now“. Also worauf warten? Am besten jetzt gleich anmelden!

 

Wir freuen uns darauf, Ihnen bereits heute konkrete Future-IT-Lösungen für morgen präsentieren zu dürfen.

 


 

      

Veeam One LIVE Webcast am 24. Februar 2016

 

Um vollständige Transparenz in virtuellen Backup-Umgebungen - darum geht es in diesem Veeam One LIVE Webcast im Februar. Wir zeigen, dass eine Lösung reicht, um die virtuelle Infrastruktur zu überwachen, trendbasierende Reports zu generieren und aktiv Kapazitätsplanungen und Prognosen erstellen zu können. Die genauen Webcast-Inhalte lauten:

 

Veeam One - das Tool
Kapazitätsplanung und Prognosen
Ressourcenoptimierung und Nachverfolgung von Konfigurationen
Echtzeit-Monitoring und -Benachrichtigungen rund um die Uhr
V9 Neuigkeiten

 

Uhrzeit: 10:30 bis 11:30 Uhr
Teilnahme: kostenlos

 

Zur Anmeldung

 


 

 

Ihr TECHSOFT-Team

 

PS: Wenn Sie von uns keine aktuellen Informationen aus der Konstruktions- und Fertigungstechnologie erhalten möchten, klicken Sie hier. Wir werden Sie dann selbstverständlich aus der Empfängerliste entfernen.

 


 

 

Impressum:

 

Verantwortlich für den Inhalt: {{site_settings.company_name}} {{site_settings.company_street_address_1}} {{site_settings.company_city}} {{site_settings.company_state}}
Redaktion: Sandra Winter - Edelfeder
Bildmaterial: 3Dconnexion, EVO-tech, HP, Luxion, Microsoft, Missler Software, Moldex3D, Okuma, PTC, TECHSOFT, Veeam Software