Ausgabe 122, Juni 2011
   

Informationen für die Konstruktions- und Fertigungsindustrie

 

[Anrede],

 

wir hoffen, Sie finden auch in dieser Ausgabe für Sie interessante Informationen.

 

Ihr TECHSOFT-Team

 

INHALT

 

Dies & das
Sie wussten es!
Die Frage des Monats
Neues Schulungsprogramm online
PTC weiter erfolgreich
CAD/CAM – DESKTOP-Lösungen
Für die Konstruktion
PTC gibt Creo 1.0 frei
PTC gibt Creo Elements/Direct 18.0 frei
SolidPower Version 18.0 für Creo Elements/Direct 18.0
Die nächsten Ausbildungen
Für die Fertigung
Auf die Durchgängigkeit kommt es an
Neue TopSolid’CAM 2011 Update-Schulung
Praxisworkshop: So optimieren Sie Ihr Zerspanungsvolumen!
Möglichkeiten moderner Bearbeitungsmethoden ausschöpfen: Fräs-/Drehbearbeitung
Die nächsten Ausbildungen
PDM/PLM – Enterprise-Lösungen
Arbortext 6.0 – die neue Version
Windchill 10.0 verfügbar
PTC übernimmt MKS
IT-Infrastruktur-Lösungen
Die neue EVA für den Mittelstand
Hochleistungsfähige Multifunktionsgeräte unterstützen Arbeitsgruppen
     

Wussten Sie, ...

 

... dass sich allein im ersten Quartal 30 Neukunden für TECHSOFT entschieden haben?

 

 

Warum? Ein Ansprechpartner für die Gesamtlösung und Implementierung!



 
 
Dies & das
 

Sie wussten es!

 

Unter allen, die uns die Frage des Monats in den letzten 3 Monaten richtig beantwortet haben, wurde jetzt der Gewinner des 3DConnexion SpaceNavigator 3D-Motion-Controller ausgelost. Gewonnen hat Mario Freystetter von der ITT Austria GmbH.
Wir gratulieren!


 Zur Übersicht 

 

Die Frage des Monats:

Wissen Sie, ...

... wie stark sich die Standzeiten der bisher angebundenen Fertigungsmaschinen bei Grenzebach verkürzt haben?

 

Was meinen Sie? Spielen Sie mit, beantworten Sie die Frage richtig – die Antwort finden Sie wie immer in diesem Newsletter – und gewinnen Sie einen 3DConnexion SpaceNavigator 3D-Motion-Controller.

Wissen Sie es schon? Dann antworten Sie uns!

    

 Zur Übersicht 

Neues Schulungsprogramm online

 

   

Die Schulungs- und Workshoptermine für das 2. Halbjahr sind online verfügbar. Nutzen Sie die Möglichkeit, bei TECHSOFT geförderte Ausbildungen für die Bildungskonten der Länder Oberösterreich, Salzburg, Wien und Tirol zu absolvieren.


 Zur Übersicht 

PTC weiter erfolgreich

 

Ungebrochener Wachstumstrend: PLM-Technologieführer PTC gibt Ergebnisse für 2. Quartal 2011 bekannt.

Großaufträge von Volkswagen, Liebherr und Toyota.

MCAD-Plattform Creo beflügelt CAD-Umsatz, bald sind eine Million Windchill-Lizenzen unter Wartungsverträgen.

 

Details


 Zur Übersicht 
 
CAD/CAM – DESKTOP-Lösungen – für die Konstruktion
 

PTC gibt Creo 1.0 frei

 

Mit Freigabe der ersten Creo Apps seitens PTC setzt das Unternehmen neue Maßstäbe in der Produktentwicklung. Die innovative, rollenbasierte Apps-Strategie macht es dem gesamten Unternehmen möglich, am Produktentwicklungsprozess aktiv zu partizipieren.

 

Ausführliche Informationen entnehmen Sie der Presse-Information von PTC, in seinem Video auf Youtube geht Brian Shepherd, EVP Product Development bei PTC, auf die neuesten Entwicklungen ein.

 

Wir arbeiten jetzt unter Hochdruck daran, die Konfiguration der TECHSOFT-Zusatzprodukte auf die neue Version abzustimmen. Sobald dies erfolgt ist, werden wir die Lösung für unsere Kunden in Österreich freigeben.


 Zur Übersicht 

PTC gibt Creo Elements/Direct 18.0 frei

 

Creo Elements/Direct 18.0 bietet sowohl neuen als auch erfahrenen Anwendern der direkten 2D- oder 3D-Modellierung zahlreiche neue Funktionen, um in noch kürzerer Zeit zu besseren Konstruktionen zu kommen.

 

Hier die vier Bereiche, in denen sich Anwender wesentliche Verbesserungen erwarten dürfen:

 

Neue, noch intuitivere Benutzeroberfläche, die die Konstruktionsumgebung vereinfach
Optimierte Konstruktionsprozesse, die die Produktivität erhöhen
Erweiterter Zugriff und Optionen für das Management der Konstruktionsdaten
Mehr leistungsfähige Funktionalitäten dank Interoperabilität mit den Creo Apps

 

Die PTC-Homepage bietet umfangreiche Informationen zur neuen Version. Sobald die TECHSOFT-Zusatzprodukte vollständig an Creo Elements/Direct 18.0 angepasst sind, werden wir die Lösung für unsere Kunden in Österreich freigeben.


 Zur Übersicht 

SolidPower Version 18.0 für Creo Elements/Direct 18.0

 

SolidPower präsentiert sich mit neuer Benutzeroberfläche. Passend zur Version 18 von Creo/Elements Direct wurde ein Ribbon-UI implementiert.

 

 

Darüber hinaus gibt es in der neuen Version zahlreiche Erweiterungen in allen Bereichen.

 

Lesen Sie mehr


 Zur Übersicht 

Die nächsten Ausbildungen

 

Schulungen

 

05.–07.07.2011     3 Tage     Linz     Creo Elements/Direct Modeling + Annotation Grundkurs
11.–15.07.2011     5 Tage     Linz     Creo Elements/Pro Einführung WF 5.0
18.–19.07.2011     2 Tage     Linz     Mechanica-Kurs für Creo Elements/Pro Teil 2
18.–20.07.2011     3 Tage     Linz     Creo Elements/Pro Flächenmodellierung WF 4.0 / WF 5.0
20.–21.07.2011     2 Tage     Linz     Mechanica-Kurs für Creo Elements/Direct Teil 2

 

Details & Anmeldung

 

Auf unserer Homepage finden Sie weitere Informationen.


 Zur Übersicht 
 
CAD/CAM – DESKTOP-Lösungen – für die Fertigung
 

Auf die Durchgängigkeit kommt es an

 

CAD, CAM, DNC: Selbst wenn jedes Werkzeug für sich genommen optimale Funktionalität bietet, führt eine nicht integrierte Verwendung zu einer sehr umständlichen Arbeitsweise, da Konstruktion und Fertigung unabhängig voneinander agieren. Änderungen in der Konstruktion bleiben daher unter Umständen unberücksichtigt, was zu unnötigem Ausschuss und damit vermeidbaren Kosten führt. Um diesem Umstand entgegenzutreten, verfolgte Grenzebach das Ziel, die Prozesskette komplett zu schließen. Und das wurde vom Unternehmen 2010 auch erreicht. Dieses verfügt jetzt über eine durchgängige Lösung, die das Zusammenspiel von Konstruktion und Fertigung optimal unterstützt. Möglich gemacht haben das TopSolid’CAM sowie der TopSolid’CAM Manager und iFactory iDNC von TECHSOFT.

   

 

Lesen Sie mehr


 Zur Übersicht 

Neue TopSolid’CAM 2011 Update-Schulung

 

Die Update-Schulung richtet sich an alle, die den TopSolid’CAM-Grundkurs bereits absolviert haben und über Kenntnisse in der NC-Berarbeitung verfügen. Im Kurs werden die Neuerungen aus den Bereichen 2D- und 3D-Bearbeitung, 5-Achsen-Simultan, Drehen sowie allgemeine Erweiterungen praxisbezogen vorgestellt.

 

Termin: 05.07.2011, ganztägig

   

 

Details


 Zur Übersicht 

Praxisworkshop: So optimieren Sie Ihr Zerspanungsvolumen!

 

Am 6. Juli 2011 geht es Metzler Kompetenz-Zentrum in Feldkirch um Theorie mit Praxis an einem Hochleistungsbearbeitungszentrum. Das Zerspanungsvolumen ist Ihr wichtigster Zeit und damit Kostenfaktor im Zerspanen. Doch nur schneller werden ist nicht die Lösung. Denn das löst höchstwahrscheinlich Qualitätseinbußen und höheren Verschleiß bei Werkzeugen aus. In diesem neu aufgelegten Seminar zeigen Ihnen unser Partner Metzler deshalb, wie Sie Ihr Zerspanungsvolumen sukzessive und spürbar steigern und dennoch Ihre Qualität in der Fertigung erhalten sowie Ihre Werkzeuge nicht übermäßig belasten, unterm Strich also langfristig und tatsächlich kosteneffizient werden.

   

 

Details


 Zur Übersicht 

Möglichkeiten moderner Bearbeitungsmethoden ausschöpfen: Fräs-/Drehbearbeitung

 

   

TECHSOFT-Mitarbeiter haben vor kurzem einen Workshop eines Anbieters von 5-Achsen-Bearbeitungszentren besucht, um Sie auch bei den vergleichsweise neuen Technologien im Bereich der Fräs-/Drehbearbeitung kompetent betreuen zu können. Die Vorteile sind vielfältig.

   

 

Komplettbearbeitung durch Fräsen und Drehen auf einer Maschine in einer Aufspannung
Weniger Zeitaufwand und höhere Genauigkeit durch den Entfall von Rüstarbeiten
Geringere Investition und geringerer Platzbedarf durch den Einsatz von nur einer Maschine
Schnellere Bearbeitung und weniger Logistik-Aufwand durch den Entfall von Liegezeiten und Arbeitsschritten = geringere Stückkosten bei höherer Genauigkeit

 Zur Übersicht 

Die nächsten Ausbildungen

 

Schulungen

 

05.07.2011     1 Tag     Linz     TopSolid’CAM 2011 Update
29.08.–02.09.2011     5 Tage     Linz     TopSolid CAD/CAM Grundkurs
26.–29.09.2011     4 Tage     Linz     GOelan Grundkurs

 

Details & Anmeldung


 Zur Übersicht 
 
PDM/PLM – Enterprise-Lösungen
 

Arbortext 6.0 – die neue Version

 

Arbortext 6.0 bietet umfangreiche Aktualisierungen und Verbesserungen. Hier ein erster Überblick:

 

Arbortext Editor 6.0:

 

Neue Dokumenttypen für Schulungen
Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit für den Personalmanager

 

Arbortext Styler 6.0:

 

Beträchtliche Verbesserungen beim Aussehen mehrsprachiger Dokumente
Gut konfigurierbare Layouts, die von wiederverwendbaren Inhalten, Regions- und Seitentypdefinitionen gesteuert werden

 

Details


 Zur Übersicht 

Windchill 10.0 verfügbar

 

Windchill 10.0, die wichtigste Windchill-Version in der Geschichte von PTC, steht ab sofort zur Verfügung. Zu den neuen Leistungsmerkmalen gehören:

 

Deutlich verbessertes Benutzererlebnis
Besserer Umgang mit komplexen Produkten
Neue Module für das Produktleistungsmanagement
Verbesserte Administration
Kompatibilität mit Creo 1.0

 

Video mit weiteren Informationen zu Windchill 10.0


 Zur Übersicht 

PTC übernimmt MKS

 

PTC setzt einen neuen Standard für das einheitliche Management von Hardware- und Software-Entwicklung dank der Kombination der Applikations-Lebenszyklus-Management-Lösung (ALM) von MKS mit PTC’s PLM-Lösungen.

 

Details


 Zur Übersicht 
 
IT-Infrastruktur-Lösungen
 

Die neue EVA für den Mittelstand

 

Ab sofort ist die neueste Generation von Enterprise Virtual Arrays, die HP P6000 Enterprise Virtual Array (P6000 EVA), mit den Modellen P6300 und P6500 verfügbar. Lt. Edison Group ist das P6000 Enterprise Virtual Array noch immer das am einfachsten zu managende und kosteneffizienteste Storage-System. Hier einige Highlights:

 

30 – 50 % bessere Auslastung der vorhandenen Kapazitäten mit Thin Provisioning
Dynamischer LUN Migration erlaubt Änderungen im Betrieb ohne Störung der Applikationen
Zusatzfunktionen für große LUNs bis 32 TB
Platz- und Stromersparnis
Flexible Anschlussmöglichkeiten
Verbesserte Performance und vereinfachte Handhabung
   

 

Details


 Zur Übersicht 

Hochleistungsfähige Multifunktionsgeräte unterstützen Arbeitsgruppen

 

Mit der HP LaserJet Enterprise M4555 MFP Serie unterstützt HP die Arbeit von sechs- bis 15-köpfigen Teams: Schnelle und hochwertige Ausdrucke, Scans und Kopien erhöhen die Produktivität der Arbeitsgruppen. Aber auch von unterwegs sind dank ePrint-Technologie Druckaufträge möglich. Einfach eine E-Mail an das Gerät senden und schon wird die nächste Präsentation, der Vertrag oder ein anderes Dokument gedruckt. Dabei kommt die Energieeffizienz der Geräte aber nicht zu kurz – die HP Instant-On-Technologie fährt die Multifunktionsdrucker (MFP) automatisch in den Schlafmodus, wenn sie eine gewissen Zeit nicht verwendet wurden.

 

Details

   

 Zur Übersicht 

 

Ihr TECHSOFT-Team

 

PS: Wenn Sie von uns keine aktuellen Informationen aus der Konstruktions- und Fertigungstechnologie erhalten möchten, schicken Sie uns einfach eine kurze E-Mail. Wir werden Sie dann selbstverständlich aus der Empfängerliste entfernen.


 Zur Übersicht 

 

Impressum:

 

Verantwortlich für den Inhalt: TECHSOFT Datenverarbeitung GmbH
Bildmaterial: Grenzebach, HP, Metzler, Missler, PTC, TECHSOFT