Ausgabe 143, März 2013
   

Informationen für die Konstruktions- und Fertigungsindustrie

 

[Anrede],

 

wir hoffen, Sie finden auch in dieser Ausgabe für Sie interessante Informationen.

 

Ihr TECHSOFT-Team

 

INHALT

 

Dies & das
Kundenumfrage: Gutes Zwischenzeugnis für TECHSOFT
Die Frage des Monats
CAD/CAM
Für die Konstruktion
Save the Date: PTC Creo Vorführung auf der InterTech 2013
Skizzen waren gestern – Bahn frei für PTC Creo Sketch
KeyShot 4: Jetzt noch schneller, flexibler und intuitiver
PTC Creo Illustrate macht komplexe Inhalte anschaulich klar
Sensationelle Nachfrage nach PTC Mathcad Express
Spannende Neuheiten bei SolidPower 18.12
Die nächsten Ausbildungen
Für die Fertigung
Gewinnen Sie eine Eintrittskarte zum Seminar "Zerspanungstechnik Heute"
Video-Tipp: Schneckenfertigung mit TopSolid'CAM 7
TECHSOFT war dabei: Live-Bericht vom Missler Meeting in Dublin
Die nächsten Ausbildungen
PDM/PLM
YouTube-Renner: 3D-Engineer Brian spricht über PDM
Für mehr Qualität – Windchill Quality Solutions
IT-Infrastruktur
Effizientes Leichtgewicht: HP EliteBook Folio
Neue kommerzielle Drucklösungen von HP
     

Wussten Sie, ...

 

... dass Microsoft, Google, Harley Davidson, Liebherr, Bosch und Fuji eines gemeinsam haben?

 

 

All diese Branchengrößen setzen auf die TECHSOFT-Lösung SolidPower!



 
 
Dies & das
 

Kundenumfrage: Gutes Zwischenzeugnis für TECHSOFT

 

TECHSOFT wird von seinen Kunden gerne weiterempfohlen. Warum? Weil laut Umfrage einerseits die von TECHSOFT vertriebenen Produkte stimmen – auf einer Skala von 1 bis 10 wurden die Konstruktionslösungen PTC Creo mit durchschnittlich 1,99, die PLM-Lösungen von Windchill mit 1,96 und die Weiterentwicklung von TopSolid'Cam mit 1,63 beurteilt – und weil andererseits die Projektunterstützung des CAD/CAM-, PDM/PLM- und IT-Infrastruktur-Spezialisten als top empfunden wird. Die IT vergab in diesem Zusammenhang 1,54, die Konstruktion 1,66 und die Fertigung 1,77. Bei der Bewertung der TECHSOFT-Schulungen schwankte die Punktevergabe zwischen 1,63 und 1,82 und bei der Zufriedenheit mit dem Support, der Hotline bzw. der organisatorischen Abwicklung bei Verträgen, Updates etc. lag der "Notendurchschnitt" ebenfalls durchwegs unter 2.


 Zur Übersicht 

 

Die Frage des Monats:

Wissen Sie ...

... wie viele Mathcad Express-Versionen weltweit pro Monat heruntergeladen werden?

 

  • 2550?
  • 3750?
  • 4250?

 

Was meinen Sie? Spielen Sie mit und gewinnen Sie einen 3DConnexion SpaceNavigator 3D-Motion-Controller. Des Rätsels Lösung finden Sie wie immer irgendwo im Newsletter versteckt. Schon gefunden?

 

Dann antworten Sie uns!

    

 Zur Übersicht 
 
CAD/CAM – Lösungen – für die Konstruktion
 

Save the Date: PTC Creo Vorführung auf der InterTech 2013 in Dornbirn von 15. - 17. Mai

 

Besuchen Sie uns auf der InterTech 2013 und geben Sie uns die Chance Sie von den Vorteilen der neuen PTC Creo Version im Rahmen einer gratis Live-Präsentation zu überzeugen.

 

Melden Sie sich noch heute für einen Vorführungstermin an und genießen Sie dadurch folgende Vorteile:

 

  • kostenlose InterTech-Eintrittskarte
  • Sie nehmen an der Verlosung eines Überraschungsgeschenks aus dem Hause Hewlett Packard teil

 

 

Hier geht's zur Anmeldung


 Zur Übersicht 

Skizzen waren gestern – Bahn frei für PTC Creo Sketch

 

Vorrangige Aufgabe von Produktentwicklungsteams ist es, gute Ideen zu liefern. Je mehr desto besser. Die schnellste Möglichkeit einen innovativen Grundgedanken an alle Kollegen zu verteilen bzw. von der Konstruktionsabteilung prüfen zu lassen liefert PTC Creo Sketch. Diese Software ist der perfekte Ersatz für handgezeichnete Skizzen. Die Vorteile: Grobe Skizzen oder veröffentlichungsreife Grafiken für Konzeptentwurf, Industriedesign oder Konstruktionsprüfungen sind schnell erzeugt und können gemeinsam mit den Kollegen genutzt werden. Eine direkte Weiterverwendung der 2D-Daten in anderen PTC Creo Apps wie PTC Creo Parametric als Pausskizze ist ebenfalls möglich. PTC Creo Sketch ist für Windows und Mac verfügbar und downloadbar – kostenlos!

   

 Zur Übersicht 

KeyShot 4: Jetzt noch schneller, flexibler und intuitiver

 

Fotorealistisches 3D-Rendering ist üblicherweise mit einer hohen Einarbeitungszeit und hohem Zeitaufwand verbunden. Nicht so mit KeyShot 4: LiveLinking ermöglicht ein dynamisches Update von CAD-Modellen in KeyShot. Außerdem wurden die Importfunktionen aktualisiert und optimiert. So sind beispielsweise mittlerweile auch Importe in Originalgröße machbar.

 

Weitere Gründe, die für den Einsatz von KeyShot 4 sprechen:

 

RAL/Pantone-Farben
Physikalisches Licht im IES-Format
Setzen von Highlights
Weiches gestreutes Licht
Unterstützung von Ebenen
Grundfläche als Geometrie und Material
Bauteil kopieren
3D Stereo View in der Vorschau
Speichern der Kameraposition inklusive Umgebung
Erweiterungen im HDRI Editor
Runden von Bauteilen

 Zur Übersicht 
   

 

PTC Creo Illustrate macht komplexe Inhalte anschaulich klar

 

Mit 3D-Animationen können komplexe Serviceverfahren leicht verständlich visuell beschrieben werden. Statt Texten sprechen Bilder, womit auch das Thema Übersetzungen in andere Sprachen kostengünstig gelöst ist. Bei PTC Creo Illustrate wird das Änderungsmanagement für Illustrationen über eine assoziative Verknüpfung mit den Original-CAD-Dateien während des gesamten Lebenszyklus der Serviceinformationen aufrechterhalten. Dynamische Teilelisten und Callouts können direkt anhand der CAD-Metadaten generiert werden.


 Zur Übersicht 

Sensationelle Nachfrage nach PTC Mathcad Express

 

Weltweit 15.000 Express-Downloads von PTC Mathcad Express in nur vier Monaten sprechen eine klare Sprache: Die Funktionalitäten, die die kostenlose Mathcad Express-Version bietet, sind heiß begehrt. PTC weiß eben, was Kunden wünschen und ermöglicht die Bearbeitung von mathematischen Gleichungen bzw. liefert grundlegende numerische Funktionen und Operatoren, Einheiten sowie X-Y-Diagramme.

 

Zum Gratis-Download

   

 Zur Übersicht 

Spannende Neuheiten bei SolidPower 18.12

 

Die Version 18.12 von SolidPower hält einige arbeitserleichternde Neuerungen für ihre Anwender bereit. So wurde beispielsweise eine einfache Konfigurationsmöglichkeit zur Ausgabe von Stücklisten nach Excel geschaffen. SolidPower Pipe wartet mit einer neuen Schnittstelle zu I-Run auf, die die automatische Erstellung von Rohrleitungsisometrien in Annotation ermöglicht und bei SolidPower Bohrungen gibt es gleich drei gravierende Verbesserungen zu vermelden:

 

1)   Die über SolidPower Gewinde festgelegten benutzerspezifischen Gewindetabellen sind nun auch in diesem Modul sowie in SolidPower Schraubenverbindungen nutzbar.

 

   
2)   Senkungsnormen bei Gewindesacklöchern und Teilegewinden können mittlerweile mit Angabe der Bohrtiefen eingegeben werden. Dies ermöglicht zum Beispiel bei Weichmetallen die benutzerspezifische Eingabe von Tabellen für größere Gewindelängen.

 

3) Es gibt eine Bohrliste: Parameter der Bohrung können in einem eigenen Vorgabedialog definiert werden.

 Zur Übersicht 

Die nächsten Ausbildungen

 

Schulungen

 

02.–04.04.2013     3 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Pro 5.0 komplexe Baugruppen
02.–04.04.2013     3 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Pro 5.0 Zeichnungserstellung
08.–10.04.2013     3 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Direct Modeling + Annotation Grundkurs v18
08.–12.04.2013     5 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Pro 5.0 Einführung
10.–11.04.2013     2 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Direct Systembetreuer
11.04.2013     1 Tag     Linz     PTC Creo Parametric 2.0 Updatekurs von Creo Elements/Pro 5.0
15.–16.04.2013     2 Tage     Linz     PTC Creo Simulate Aufbaukurs für Parametric (in Version WF 5.0)
15.–17.04.2013     3 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Pro 5.0 Flächenmodellierung
17.–18.04.2013     2 Tage     Linz     PTC Creo Simulate Aufbaukurs für Creo Elements/Direct
22.–23.04.2013     2 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Pro Profilkonstruktion mit EFX
22.–26.04.2013     5 Tage     Linz     PTC Creo Parametric 2.0 Einführungskurs
24.–25.04.2013     2 Tage     Linz     PTC Creo Parametric 2.0 Updatekurs von Creo Elements/Pro 4.0

 

Details & Anmeldung


 Zur Übersicht 
 
CAD/CAM – Lösungen – für die Fertigung
 

Gewinnen Sie jetzt eine Eintrittskarte zum Seminar "Zerspanungstechnik Heute"

 

In unserer schnelllebigen Zeit wird alles zunehmend komplexer. Und so sind Sie auch in der Fertigung permanent mit neuen Gegebenheiten konfrontiert. Grund genug, in fundiertes Wissen über die Vor- und Nachteile verschiedener Materialien, Werkzeuge sowie Bearbeitungsstrategien zu investieren. Die nächste Gelegenheit dazu bietet sich Ihnen am 18. April dieses Jahres. Da findet bei TECHSOFT in Linz das Seminar Zerspanungstechnik Heute statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 300 Euro pro Person. Dafür erhalten Sie wertvolle Tipps und Tricks für eine rationelle Fertigung, ausführliche Seminarunterlagen sowie ein Mittagessen und Pausengetränke.

 

Melden Sie sich noch heute per Mail an und nützen Sie Ihre Chance, eine von 2 Eintrittskarten zum Seminar zu gewinnen.*

 

Weitere Informationen zum Seminarinhalt


 Zur Übersicht 

Video-Tipp: Schneckenfertigung mit TopSolid'CAM 7

 

Ein Video sagt mehr als 1.000 Worte: TopSolid'CAM 7 unterstützt bei der 5-Achs-Simultanbearbeitung hochwertiger Teile. Wie das genau funktioniert, sehen Sie am Beispiel einer Antriebsschnecke. Im Video kommen unterschiedliche Simultanzyklen zum Einsatz.

 

Bei Bedarf bzw. auf Anfrage hält TECHSOFT auch Schulungen zum Thema TopSolid'CAM 7.

 

Nähere Details


 Zur Übersicht 

TECHSOFT war dabei:
Live-Bericht vom Missler Meeting in Dublin

 

Die irische Hauptstadt Dublin fungierte beim letzten Vertriebsseminar des französischen Softwareanbieters Missler Software als Gastgeberin.

   

 

Neben spannenden Workshops, in denen u. a. die neuesten Produktfeatures der einzelnen TopSolid-Module Thema waren, wurde den Teilnehmern am insgesamt 12. Internationalen TopSolid-Seminar natürlich auch das serviert, was die Dubliner augenzwinkernd als "liquid sunshine" bezeichnen: Guinness-Bier. Ähnlich erfrischend waren die Zahlen und Fakten, die Christian Arber, geschäftsführender Direktor von Missler Software, präsentierte. Er blickte auf ein erfolgreiches Jahr 2012 (+10 %) zurück und kündigte für heuer eine weitere Internationalisierung des Unternehmens sowie die schrittweise Heranführung der Kunden an die siebte Generation der TopSolid-Produktreihe an. So viel darf an dieser Stelle jetzt schon verraten werden: Die Fertigungsindustrie darf sich auf eine besonders benutzerfreundliche Handhabung und eine verstärkte Integration von Konstruktions- und Produktionsprozessen freuen.

 

Mehr dazu


 Zur Übersicht 

Die nächsten Ausbildungen

 

Schulungen

 

22.–26.04.2013     5 Tage     Linz     TopSolid Grundkurs Fräsen 7.6
29.–30.04.2013     2 Tage     Linz     TopSolid 7.6 Drehen mit angetriebenen Werkzeugen

 

Details & Anmeldung


 Zur Übersicht 
 
PDM/PLM – Lösungen
 

YouTube-Renner: 3D-Engineer Brian spricht über PDM

 

3D-Engineer Brian weiß wie es geht: Denn anhand eines sehr unterhaltsamen und informativen YouTube-Videos sind die Vorteile eines Produktmanagement-Tools schnell und anschaulich erklärt. Als Beispiel bringt er die Design-Challenge einer Hochschaubahn. Eine Aufgabe, die mit PTC Windchill PDM Essentials garantiert nicht zum ungewollten Nervenkitzel wird, denn diese Software vereinfacht das Produktdatenmanagement in vielerlei Hinsicht: So lassen etwa leistungsstarke Suchfunktionen schnell auffinden, was für das aktuelle Projekt von Bedeutung sein könnte – bestimmte in einer ähnlichen Anwendung bereits bestens funktionierende Konstruktionen beispielsweise. Außerdem können die Konstrukteure mit diesem Tool sichergehen, dass ihre Arbeit nicht von anderen überschrieben wird und dass jeder die letzte freigegebene Version von Produktentwürfen verwendet.

 

Zum Video geht’s hier


 Zur Übersicht 

Für mehr Qualität – Windchill Quality Solutions

 

Mit Windchill Quality Solutions optimieren Sie Ihre Qualitätsmanagement-Prozesse gleich in vierfacher Hinsicht:

 

Bei der Planung – Diese Software hilft ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Funktion, Sicherheit, Performance und Kosten zu finden. Außerdem wird während der Konstruktion, bei den Tests, in der Fertigung, beim Service und in der Verwendung entsprechend validiert.

 

Bei der Ausführung – Die Analyse der Produktzuverlässigkeit bzw. -risiken passiert schon früh in der Produktkonstruktion. Auf Performance und Kontrolle der kritischen Merkmale getestet wird während der Fertigung und im Service.

 

Beim Endergebnis – Durch die Nutzung der Ergebnisse aus Konstruktion, Tests, Fertigung und Praxiseinsatz können etwaige Qualitätsprobleme frühzeitig behoben werden.

 

Beim Thema Quality Governance, also beim Festlegen von unternehmensweiten Qualitätsrichtlinien zur Überwachung der Qualitätsverbesserungsmaßnahmen, Einhaltung von Behörden- oder Branchenstandards und Bereitstellung umfassender Transparenz von Problemen mit der Produkt- und Prozessqualität für das Management

 

Eine kostenlose Tryout Edition von Windchill Quality Solutions gibt’s zum Download.


 Zur Übersicht 
 
IT-Infrastruktur-Lösungen
 

Effizientes Leichtgewicht: HP EliteBook Folio

 

Für alle, die mit wenig Gepäck bei voller Leistung reisen wollen, ist das HP EliteBook Folio eine gute Wahl. Mit nur 18,95 mm (3/4 Zoll) ist das HP EliteBook Folio 9470m-Ultrabook das dünnste EliteBook überhaupt. Es bietet eine diagonale Displaygröße von 35,56 cm (14 Zoll) und die ganze Mobilität, die von einem Ultrabook erwartet wird. Die schnelle Wiederaufnahme des Betriebs aus dem Ruhemodus, integrierte Dockingfunktionen und eine lange Akkubetriebsdauer sorgen dafür, dass Sie auch unterwegs bei Ihren laufenden Projekten immer am Ball bleiben.

 

Details

   

 Zur Übersicht 

Neue kommerzielle Drucklösungen von HP

 

Mit den neuen HP Officejet Pro und HP LaserJet-Geräten sowie Content-Management-Lösungen unterstützt HP Unternehmen und Behörden dabei, ihre Druckkosten zu reduzieren, ihre Effizienz zu steigern sowie Inhalte zu digitalisieren. Die neuen Angebote, die auf HP Innovationen basieren, sind die größte Erweiterung des kommerziellen Druck-Portfolios von HP im vergangenen Jahrzehnt. Die Drucker und All-in-Ones (AiOs) der HP Officejet Pro X Serie produzieren dank HP PageWide-Technologie qualitativ hochwertige Dokumente mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 70 Seiten pro Minute.

 

Genauere Informationen


 Zur Übersicht 

 

Ihr TECHSOFT-Team

 

PS: Wenn Sie von uns keine aktuellen Informationen aus der Konstruktions- und Fertigungstechnologie erhalten möchten, schicken Sie uns einfach eine kurze E-Mail. Wir werden Sie dann selbstverständlich aus der Empfängerliste entfernen.


 Zur Übersicht 

 

Impressum:

 

Verantwortlich für den Inhalt: TECHSOFT Datenverarbeitung GmbH
Redaktion: Sandra Winter – Edelfeder
Bildmaterial: HP, Microsoft, Missler, PTC, TECHSOFT

 

*Die Gewinner werden bis 11.4.2013 per Email verständigt.