Ausgabe 162, November 2014
   

Informationen für die Konstruktions- und Fertigungsindustrie

 

[Anrede],

 

wir hoffen, Sie finden auch in dieser Ausgabe für Sie interessante Informationen.

 

Ihr TECHSOFT-Team

 

Dies & Das
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
Eingeschränkte Verfügbarkeit während der Feiertage
Besucherrekord auf der PTC Live
Die Frage des Monats
CAD/CAM Lösungen
Für die Konstruktion
Top, diese App hilft! Tipp 10: PTC Creo Parametric
Leistungsstärker denn je – die Creo Engineering Tools
Gute LIVE Webcast Performance
Die nächsten Ausbildungen
Für die Fertigung
Arbeiten im Schnitt mit TopSolid 7
Die nächsten Ausbildungen
PDM/PLM Lösungen
Aufschlussreicher Blick in die IoT-Zukunft
IT-Infrastruktur Lösungen
HP 3PAR StoreServ auf der Überholspur
Die HP Z440 Workstation ist da
     

Wussten Sie, ...

 

... dass bereits die Version 3.4.0.1 der Creo Engineering Tools verfügbar ist?

 

Profitieren auch Sie von den zahlreichen Vorteilen dieser leistungsstarken Software-Werkzeuge und kontaktieren Sie uns.

 



 
 
Dies & Das
 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

 

Kaum zu glauben, aber wahr - 2014 neigt sich schon wieder dem Ende zu. Damit ist es höchste Zeit, Ihnen wieder einmal "DANKE" zu sagen: Danke für die hervorragende Zusammenarbeit in diesem Jahr und danke auch dafür, dass Sie uns immer wieder zu neuen, sinnvollen (Weiter)Entwicklungen inspirieren! Apropos sinnvoll.

 

"Sinnvoll Schenken" hat bei uns generell Tradition und so wollen wir auch heuer wieder auf Weihnachtsgeschenke und Grußkarten verzichten und stattdessen einen Geldbetrag an das Kinderdorf St. Isidor in Leonding überweisen. Wenn Sie sich uns anschließen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende an die Caritas für Menschen mit Behinderungen, IBAN: AT66 2032 0021 0000 0401, BIC: ASPKAT2L

 

Das gesamte TECHSOFT-Team wünscht Ihnen schöne, erholsame Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2015!

 


 

Eingeschränkte Verfügbarkeit während der Feiertage

 

Die Weihnachtszeit ist für viele Menschen Urlaubszeit – auch für uns: Das heißt unsere Büros in Linz, Salzburg und Wien bleiben von 24. Dezember bis 6. Jänner geschlossen. Bitte beachten Sie, dass unsere Hotline während dieses Zeitraums ausschließlich an Werktagen und nur für Notfälle zur Verfügung steht. Ab 7. Jänner 2015 sind unsere Mitarbeiter dann wieder wie gewohnt für Sie da.

 


 

Besucherrekord auf der PTC Live

 

 

Die diesjährige PTC Live übertraf all unsere Erwartungen: Das große Interesse an den Standardsoftwarelösungen ModelSearch, Creo Engineering Tools, iPrint, Expert Vessel Extension sowie an unserem MES-Portfolio sorgte für einen Besucherrekord am TECHSOFT-Stand. Zahlreiche Großkonzerne nahmen gleich mit mehreren Mitarbeitern aus unterschiedlichen Abteilungen an unseren Live-Vorführungen teil. Neben vielversprechenden Geschäftskontakten und interessanten Gesprächen förderte der Stuttgarter PTC-Event aber auch zusätzliche Kooperationsmöglichkeiten zutage: So werden beispielsweise einige PTC-Partner aus Deutschland, Schweden, Norwegen, Spanien und den Niederlanden künftig TECHSOFT-Produkte vertreiben. Neben TECHSOFT war Christian Ksoll, Konstrukteur bei der LAMBDA Gesellschaft für Gastechnik mbH, ein großer Gewinner bei der diesjährigen PTC Live – er sicherte sich den Hauptpreis beim Gewinnspiel: ein Samsung Galaxy Tab 4, das von der ad:min GmbH zur Verfügung gestellt wurde.

 


 

 

Die Frage des Monats


Wissen Sie ...

... wie das robusteste und skalierbarste Toolset für die 3D-Produkt- konstruktion heißt?

 

Was meinen Sie? Spielen Sie mit und gewinnen Sie eine SpaceMouse Pro von 3DConnexion. Des Rätsels Lösung finden Sie wie immer im Newsletter versteckt. Schon gefunden?

 

Dann antworten Sie uns!

    

 


 

 
CAD/CAM Lösungen – für die Konstruktion
 
   

Top, diese App hilft! Tipp 10: PTC Creo Parametric

 

Der aktuelle Tipp der Serie „Top, diese App hilft“ liefert genau das, was Sie für ein Höchstmaß an Leistung, Flexibilität und Geschwindigkeit während des gesamten Produktentwicklungsprozesses brauchen: ein äußerst robustes und je nach Anforderung entsprechend skalierbares Toolset für die 3D-Produktkonstruktion. PTC Creo Parametric stellt einen reibungslosen digitalen Informationsfluss über alle Prozesse der technischen Entwicklung mit assoziativen CAD-, CAM- und CAE-Anwendungen sicher, und zwar vom Konzeptentwurf über die Detailkonstruktion bis hin zur Erstellung der NC-Werkzeugwege. Darüber hinaus ist diese Software die optimale Lösung für Multi-CAD-Umgebungen. Durch ihre unbegrenzte Skalierbarkeit lässt sie sich jederzeit an sich ändernde Erfordernisse anpassen.

 

Weitere Details

 


 

Leistungsstärker denn je –
die Creo Engineering Tools

 

Gerade rechtzeitig vor der PTC Live in Stuttgart stellte TECHSOFT die neueste Version der Creo Engineering Tools (CET) fertig: Die Version 3.4.0.1 unterstützt PTC Creo Parametric 3.0 und bietet zahlreiche Verbesserungen. So wurde beispielsweise die Benutzeroberfläche der Creo Management Tools komplett überarbeitet. Diese präsentiert sich nun klarer und übersichtlicher als zuvor. Das neue Hilfe-System erinnert stark an Microsoft Office, überall stehen Tooltips zur Verfügung. Das Publizieren von Umgebungen wurde ebenfalls erheblich vereinfacht – das wird vor allem die Administratoren freuen! Anwenderfreundliche Feinjustierungen erfolgten zudem bei den Creo Productivity Tools und bei der Creo Part Library: Der Creo BP Manager glänzt im Stücklistenbereich mit Editiermöglichkeiten direkt in der Tabelle, Creo Nice wurde um fünf Funktionen erweitert und die Creo Part Library präsentiert nun zusätzlich zu den Vorschaubildern der Normteile auch Parameter. Dadurch fällt die Identifizierung der gewünschten Normteilgröße wesentlich leichter.

     

Weiters können Baugruppen als eigene Normteile in die Part Library aufgenommen werden – ein spezieller Importmechanismus macht es möglich, hunderte Baugruppen mit einem Schlag vom Dateisystem zu übertragen.

 

Mehr dazu

 


 

Gute LIVE Webcast Performance

 

      

Unsere LIVE Webcasts stehen für ein aufschlussreiches Informationsbündel, das in geballter Form in nur 25 Minuten vermittelt wird: Ein Angebot, das sehr gut angenommen wurde in diesem Jahr. Danke für die rege Teilnahme an unseren Online-Sessions! Vier Termine gibt es noch in 2014, danach machen wir eine kurze Winterpause, bevor es im Februar 2015 mit vollem Elan und zahlreichen neuen LIVE Webcast-Themen weitergeht.

 

4. Dezember: PTC Webcast – Einführung in PTC Mathcad Prime
11. Dezember: LIVE Webcast – Potenziale in der Baugruppenkonstruktion und -automation mit PTC Creo 3.0
15. Dezember: LIVE Webcast – Flächenmodellierung mit PTC Creo 3.0 – Möglichkeiten und Potenziale von PTC Creo Parametric Surface, Freestyle und ISDX
18. Dezember: PTC Webcast – Der Weg von Excel Tabellenkalkulationen zu PTC Mathcad

 


 

Die nächsten Ausbildungen

 

Schulungen

 

01.–03.12.2014     3 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Direct Modeling + Annotation Grundkurs v18
01.–05.12.2014     5 Tage     Linz     PTC Creo Parametric 2.0 Einführungskurs
09.–11.12.2014     3 Tage     Linz     PTC Creo Parametric 2.0 Fortgeschrittene Baugruppenverwaltung
09.–11.12.2014     3 Tage     Linz     PTC Creo Parametric 2.0 Flächenmodellierung
12.–16.01.2015     5 Tage     Linz     PTC Creo Parametric 2.0 Einführungskurs
19.–20.01.2015     2 Tage     Linz     Profilkonstruktion mit B&W EFX
19.–21.01.2015     3 Tage     Linz     PTC Creo Elements/Direct Modeling + Annotation Grundkurs v18
20.–22.01.2015     3 Tage     Linz     Basiskurs für PTC Creo Simulate (in PTC Creo Parametric 2.0)
22.01.2015     1 Tag     Linz     PTC Creo Parametric 2.0 Systembetreuer inkl. Creo Engineering Tools
26.–28.01.2015     3 Tage     Linz     PTC Creo Parametric 2.0 komplexe Bauteile

 

Details & Anmeldung

 


 

 
CAD/CAM Lösungen – für die Fertigung
 

 

Arbeiten im Schnitt mit TopSolid 7

 

Fertigen Sie oft Werkstücke mit Tieflochbohrungen? Tun Sie sich schwer mit der Anwahl und der Analyse der Zylinderflächen, um den Bohrzyklus zu setzen? Ja? Dann empfehlen wir Ihnen das Arbeiten mit der Funktion „Schneiden“, welche sich in der Menüleiste der Visualisierung befindet. Mit dieser Funktion lässt sich ein Bauteil mit wenigen Mausklicks über mehrere Ebenen schneiden. Zwei sich treffende Bohrungen sind somit schnell und einfach programmiert. Eine erwiesenermaßen konstruktionsarbeitserleichternde Wirkung geht außerdem von der Simulationsfunktion, die das Werkzeug im Schnitt darstellt, aus. – Weitere Details erfahren Sie in diesem Video.

 


 

Die nächsten Ausbildungen

 

Schulungen

 

12.–15.01.2015     4 Tage     Linz     TopSolid Grundkurs Fräsen 7.8

 

Details & Anmeldung

 


 

 
PDM/PLM Lösungen
 

Aufschlussreicher Blick in die IoT-Zukunft

 

Professor Michael E. Porter und PTC CEO Jim Heppelmann widmeten sich gemeinsam dem Internet der Dinge und dessen Einfluss auf die Geschäftsmodelle von Unternehmen. Der 25-seitige Aufsatz der beiden Autoren über eine Welt voller smarter, miteinander vernetzter Produkte und Maschinen ist in der November-Ausgabe 2014 des Harvard Business Review erschienen. In „How Smart, Connected Products Are Transforming Competition“ ist nachzulesen, wie und in welchem Ausmaß moderne IT-Lösungen die Fertigungswelt revolutionieren werden bzw. können. Der Beitrag behandelt aber nicht nur die Chancen, die sich durch eine zunehmende Vernetzung eröffnen, sondern auch die wesentlichen strategischen Fragen, die es sich im IoT-Zeitalter zu stellen gilt – beispielsweise auf welche Vernetzungsmöglichkeiten es sich tatsächlich zu bauen lohnt, welche Funktionalitäten in die Produkte selbst und welche in die Cloud verlagert werden sollten, wie der richtige Spagat zwischen Offenheit und Know-how- bzw. Datenschutz aussehen könnte und vieles andere mehr.

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel, die beiden Autoren kommen aber auch in diesem Video zu Wort.

 


 

 
IT-Infrastruktur Lösungen
 

HP 3PAR StoreServ auf der Überholspur

 

HP dominiert aktuell den SAN Storage-Markt. Im Vergleich zum Vorjahr legte HP 3PAR StoreServ um 21 % zu. Mit dieser Performance sicherte sich die branchenführende Architektur, die laut HP von drei der vier weltweit größten Anbieter von Managed Services verwendet wird, 11 % Marktanteil im EMEA-Raum.

 

 


 

     

Die HP Z440 Workstation ist da

 

Das Nachfolgemodell der Z420 lockt u. a. mit dem Intel Xeon E5 v3-Prozessor, mit mehr Speicherkapazität (128 GB RAM statt 64 GB) und mit einer neuen Generation von NVIDIA Grafikkarten. Mit bis zu acht separaten Prozessorkernen lässt sich mit dieser Workstation genau die Leistung erzielen, die tatsächlich benötigt wird. Dank einer großen Auswahl an Grafikkarten ist auch in dieser Hinsicht von einer professionellen 2D-Leistung bis hin zu High-End-3D (NVIDIA Quadro K4200 mit 4 GB, NVIDIA Quadro K5200 mit 8 GB; NVIDIA Quadro K6000 mit 12 GB) alles möglich. Dank ihres eleganten 4U-Formfaktors, des werkzeugfreien Design und der integrierten Griffe lässt sich die HP Z440 Workstation außerdem problemlos erweitern, wenn entsprechender Bedarf besteht.

 

Mehr Details finden Sie im Datenblatt.

 


 

 

Ihr TECHSOFT-Team

 

PS: Wenn Sie von uns keine aktuellen Informationen aus der Konstruktions- und Fertigungstechnologie erhalten möchten, schicken Sie uns einfach eine kurze E-Mail. Wir werden Sie dann selbstverständlich aus der Empfängerliste entfernen.

 


 

 

Impressum:

 

Verantwortlich für den Inhalt: TECHSOFT Datenverarbeitung GmbH
Redaktion: Sandra Winter – Edelfeder
Bildmaterial: HP, PTC, TECHSOFT